Social Media Marketing

Google Plus Update: Thumbnails der Link-Posts werden riesig

Geteilte Links haben von Google Plus ein neues Design erhalten: Sie erscheinen mit großen Bilder und Headlines in fetter Schrift.

Google hat ein neues Layout für Link-Posts des Google Plus-Netzwerks konzipiert. Die Thumbnails der geteilten Links sind nun um ein Vielfaches größer und die Überschriften stechen in Fett mehr heraus. Damit schließt Google zu den Mitstreitern Twitter und Facebook auf, die ähnliche Änderungen an Beiträgen, die Links enthalten, in den letzten Monaten vollzogen haben.

Gestern wurde das neue Design aktiv:

Die neuen Link-Posts (links neu, rechts alt)

Die Referrals via Google Plus sollten dank dieser Neuerung zukünftig steigen. Posts ohne Bild gehen in dem neuen Feed jedoch nun unter. Damit erhöht Google den Druck auf die User, Fotos zu gebrauchen und stärkt die visuelle Komponente des Netzwerks. Allerdings muss das Bild des geteilten Links eine gewisse Größe vorweisen, ansonsten kommt wieder das alte Design zur Anwendung.

Quelle: Google Plus Daily

Über Anton Priebe

Anton Priebe

Anton Priebe ist Redaktionsleiter und seit Ende 2013 bei OnlineMarketing.de aktiv. Der studierte Germanist und Soziologe fokussiert sich auf Technologie, kreative Marketingstrategien, Conversion Optimierung und SEO. In seiner Freizeit klettert Anton gerne Wände hoch, bereist die Welt und freut sich über gutes Essen oder neue Musik.

Ein Gedanke zu „Google Plus Update: Thumbnails der Link-Posts werden riesig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.