SEO - Suchmaschinenoptimierung

Google Penguin Update 2.0 kommt in den nächsten Wochen

Matt Cutts bestätigt: In der letzten Woche gab es, entgegen der Gerüchte, kein Penguin Update, in den nächsten Wochen erscheint Penguin 2.0

Google Logo / RGBstock.com

Wer auch sonst, der Head of Webspam bei Google, Matt Cutts nimmt über Twitter Stellung zum Penguin Update.

Das Google Penguin-bzw. Pinguin-Update bezeichnet ein Update am Suchmaschinen-Algorithmus von Google, wurde erstmals am 24. April 2012 ausgeführt, und hält viele SEOs in Atem. Durch die Updates zur „Verbesserung der Suche“ werden die SERPs regelmäßig kräftig durchgemischt.

In der letzten Woche gab es Spekulation über ein bereits ausgerollte Update in der letzten Woche. Auf Nachfrage gab Mr. Cutts über Twitter zu Protokoll, dass es kein Update gegeben hat:

Jedoch verriet er auch eine weitere Neuigkeit, die viele SEOs nicht gerne hören werden:

In den nächsten Wochen wird anscheinend eine komplett neue Version des Penguin-Updates ausgerollt werden. Wir werden die aktuellen Entwicklungen weiterverfolgen.

Über Marc Stahlmann

Marc Stahlmann

Marc Stahlmann ist Geschäftsführer von OnlineMarketing.de, dem größten Digitalportal zum Thema Online Marketing. Als studierter Betriebswirt, Startup-Fan und Online Marketer ist er vertraut mit dem aktuellen Marktgeschehen. Zudem ist er Mitgründer und Organisator vom Online-Karrieretag, der größten Karriereveranstaltung für die Digitalbranche.

2 Gedanken zu „Google Penguin Update 2.0 kommt in den nächsten Wochen

  1. Robert

    Nun das interessante Ergebnis wird sein in wie weit sich Serps in den Augen von Google verbessern werden. Penguin 1.0 hat ja nicht unbedingt die Creme de la Creme in die top Rankings gespült… ;-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.