SEO - Suchmaschinenoptimierung

Google Doodle von heute: Frühlingstagundnachtgleiche – Der astronomische Frühling ist da!

Das Google Doodle des heutigen Tages lautet Frühlingstagundnachtgleiche: Frühlingsanfang. Es gibt also viel Traffic von Google zum Thema.

Google Doodle von heute:
Frühlingstagundnachtgleiche

Seit Jahren tauscht Google zu bestimmten Anlässen sein Standardlogo immer mal wieder gegen eines aus mit einem Link auf ein spezielles Thema. Heute lautet dieses „Frühlingstagundnachtgleiche“. Das Besondere daran ist, dass es an diesen Tagen extrem viel Suchtraffic für den jeweiligen Begriff gibt und wer in den Top 10 auftaucht, einiges davon abbekommen kann. Also aufgepasst, SEOs: Wenn ihr eine Seite habt, die sich dafür anbietet, einen Artikel zum Thema zu produzieren, dann haut in die Tasten!
Die aktuellen Stand der Suchergebnisse gibt es hier zu sehen: Frühlingstagundnachtgleiche
Viel Erfolg!

Äquinoktium

Tagundnachtgleiche oder lateinisch Äquinoktium bedeutet, dass das Tageslicht genauso lang andauert wie die Nacht. Wir haben heute also exakt 12 Stunden Licht und 12 Stunden Dunkelheit. Das lateinische Äquinoktium leitet sich von „aequus“ (gleich) und „nox“ (Nacht) ab.

Frühlings und Herbstanfang

© S.fonsi / Wikipedia, CC BY-SA 3.0

© S.fonsi / Wikipedia,
CC BY-SA 3.0

Diese Verhältnisse ereignen sich zweimal im Jahr, zum Frühlings- und zum Herbstanfang – jedenfalls aus astronomischer Perspektive, andere Wissenschaften streiten um den genauen Zeitpunkt der Jahreszeitenwechsel. Die Sonne steht an diesem Tag auf dem Himmelsäquator senkrecht über dem Erdäquator. Die Herbsttagundnachtgleiche findet dieses Jahr am 23. September statt.

Über Anton Priebe

Anton Priebe

Anton Priebe ist Redaktionsleiter und seit Ende 2013 bei OnlineMarketing.de aktiv. Der studierte Germanist und Soziologe fokussiert sich auf Technologie, kreative Marketingstrategien und SEO. In seiner Freizeit klettert Anton gerne Wände hoch, bereist die Welt und freut sich über gutes Essen oder neue Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.