Marketing Strategie

„Am besten und innovativsten“: Die Gewinner der SMARTech Awards 2019 stehen fest

Eine Jury kürte die Gewinner der SMARTech Awards. Unter anderem wurden das innovativste Startup und die beste Brandformance Kampagne gewählt.

© SMARTech Awards 2019

Der dieses Jahr zum ersten Mal stattfindende Wettbewerb der SMARTech Awards powered by Criteo wählte aus 100 Einreichungen Gewinner in sechs verschiedenen Kategorien aus. Der Wettbewerb, der vormalig als Criteo Performance Marketing Awards bekannt war, setzt die Tradition fort, verlagert den Fokus aber von der Performance auf Unternehmen und Kampagnen, die als Best Practice dienen können.

Die Gewinner des Awards, bei denen OnlineMarketing.de Medienpartner ist, wurden am Mittwochabend im Andaz Ballroom in München von der offenen Advertising-Plattform Criteo bekanntgegeben. Das Fachpublikum bestand aus 200 geladenen Gästen mit Marketing-Verantwortlichen, Gründern und Geschäftsführern aus Startups, Agenturen und Technologie-Anbietern.

Das sind die Gewinner 2019 

In den Kategorien „Bester SMARTech Anbieter“, „Innovativste Performance Marketing Idee“, „Beste Brandformance Kampagne“, „Innovativster Fachbeitrag powered by 121Watt“, „Woman in SMARTech 2019“ und „Innovativstes SMARTech Startup 2019“ entschied sich die Jury von den jeweils Nominierten für die folgenden Sieger:

  • „Bester SMARTech Anbieter“: AX Semantics
  • „Innovativste Performance Marketing Idee“: Fischer Appelt mit Air Berlin
  • „Beste Brandformance Kampagne“: IP Deutschland mit Rügenwalder Mühle und Plan.net

„Darüber hinaus kommt es aber auch auf kluge und fähige Köpfe an, die Themen anstoßen und über ihre Unternehmen hinaus etwas bewegen“, so Alexander Gösswein, Regional Manager Director bei Criteo und Initiator der SMARTech Awards. Daher wurden dieses Jahr erstmals auch Einzelpersonen als Gewinner in zwei Kategorien gewählt:

  • „Innovativster Fachbeitrag powered by 121Watt“: André Morys
  • „Woman in SMARTech 2019“: Franziska von Lewinski, Geschäftsführerin, Agenturgruppe Fischer Appelt

Besonderer Fokus lag auf der Kategorie „Innovativstes SMARTech Startup 2019“. In dieser suchte die Jury, unter deren Mitgliedern auch OnlineMarketing.de vertreten war, aus einer Vorauswahl von zehn Startups drei aus, die ihr Geschäftsmodell im Vorfeld am besten präsentiert hatten. Unter diesen Kandidaten wählte das Fachpublikum im Saal per Live Voting den Gewinner, nachdem die drei Favoriten erneut auf der Bühne pitchen durften.

  • „Innovativstes SMARTech Startup 2019“: Factor Eleven

Nach der Verleihung freuten sich die Sieger auf der Bühne über ihren Award. © SMARTech Awards 2019

Innovationen treiben uns an und sind der Motor unserer Branche. Die SMARTech Awards zeigen aktuelle Trends und Tendenzen auf und fungieren somit auch als Schaukasten des Markts

, sagte Alexander Gösswein über das Event. Die SMARTech Awards sollen eine Plattform schaffen, auf der die Vielfalt der digitalen Werbebranche ihren Platz findet und gefeiert wird. Smarte Unternehmen, die es verstehen, mit hohem technologischen Verständnis komplexe Marketingzielsetzungen zu erfüllen, finden auf der Bühne der Awards ihren angemessen Platz und die Anerkennung ihrer Branchenkollegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.