Social Media Marketing

„FCB Alert“: Facebook-App für Barcelona-Fans

Der FC Barcelona hat viele Anhänger auf der ganzen Welt. Mit einer speziellen Facebook-App wollen die Verantwortlichen finanziell Kapital schlagen.

Neue Facebook-App von MicroStrategy

Die App, die von MicroStrategy entwickelt wurde, bietet exklusiven Content, Nachrichten, interaktive Elemente und – natürlich – die Möglichkeit, Merchandising-Artikel über Facebook zu kaufen. Fans können interaktiv agieren, mit Spielen, bei Umfragen oder beim Teilen von Mutimedia-Content.

Barcelona hat schätzungsweise 28 Millionen Fans auf der ganzen Welt. Da stellt sich schon die Frage, wie man all diese zufriedenstellen kann. Die Antwort: Innerhalb der App wird der Content auf den jeweiligen User zugeschnitten –  Interessen, demografische und geografische Faktoren spielen dabei eine Rolle.

Die Sache hat für den Barca-Fan einen Haken: Damit die App auch an die Daten rankommt, müssen die Nutzer die Erlaubnis geben, dass die Anwendung auf elf (!) Datenkategorien Zugriff bekommt. Die App benötigt z. B. die Erlaubnis, im Namen des Users auf Event-Anfragen reagieren zu dürfen. Auch wenn der User die App nicht nutzt, soll der Zugriff auf Daten erlaubt sein.

In der Datenschutzrichtlinie heißt es u. a., dass Informationen über den Nutzer auch in dem Fall gesammelt werden, wenn beispielsweise Freunde des Users die App nutzen und den Zugang zu Daten erlauben.

Das mag viele Barcelona-Fans nicht stören – befremdlich ist das aber allemal. Für MicroStrategy wird sich die App aber schon dann auszahlen, wenn sich nur ein kleiner Bruchteil der Barca-Fans dafür anmeldet. Und davon ist auszugehen.

Die gesammelten Informationen könnten dann an Dritte weitergegeben werden – z. B. an Unternehmen, die dann in puncto Targeting leicht aktiv werden können.

Quelle: econsultancy.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.