Social Media Marketing

Facebook: App-Install-Anzeigen leichter zu erstellen

Auch die Entwickler von Mobile-Apps sollen ihre Produkte in Zukunft leichter bewerben können.

Facebook-Logo

Und jetzt sollen auch die Entwickler von Facebooks Simplifizierungsstrategie profitieren: Das Erstellen von Mobile-App-Install-Anzeigen soll jetzt deutlich leichter von der Hand gehen. Eigentlich brauchen die Entwickler lediglich die Links zu den App Stores von Apple bzw. Google. Darüber berichtet The Next Web.

Mithilfe von Mobile-App-Install-Anzeigen erreichen Entwickler ihre Zielgruppe auf Facebook relativ schnell. Klicken die User auf die Anzeige, bekommen sie die Option angezeigt, die App sofort auf ihr Mobile-Gerät herunterzuladen. Sollten sie die App schon auf dem Gerät haben, öffnet diese sich beim Klick automatisch.

33-730x458

Bislang mussten Entwickler ihre App erst bei Facebook registrieren lassen, bevor sie eine Install-Anzeige erstellen konnten. Jetzt soll das viel leichter vonstatten gehen. Lediglich ein Link zum App Store ist nötig. Danach können die Entwickler noch die Zielgruppe einstellen und filtern. Außerdem kann das verfügbare Budget eingestellt werden.

12-730x141

Laut Facebook ist dies der schnellste Weg für Entwickler, um ihre App bewerben zu können. Grundsätzlich ist eine Vereinfachung des Prozesses sicher hilfreich. Entwickler entscheiden sich sicher eher für eine Anzeigenkampagne, wenn diese relativ zügig abgeschlossen werden kann. Da zudem immer mehr User Facebook über Mobile-Geräte nutzen, ist dieser Schritt von Facebook sicher einer in die richtige Richtung. Warten wir einmal ab, wie sich die Install-Raten in den nächsten Monaten entwickeln werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.