Marketing Strategie

Die individualisierte Pre-Roll-Kampagne

Nichts ist unmöglich: Impossible und Mediaplus machen die Aktion für den neuen MINI Roadster.

Pre-Roll-Kampagne für MINI

Das Neue an der Kampagne: Der Inhalt wird für den Betrachter mit regionalen Informationen individuell angepasst. Ein auf das Internet abgestimmter Videospot wird durch die Technologie von Impossible mit zusätzlichen lokalen Informationen versehen und dann durch Mediaplus ausgeliefert.

Der Clou ist offensichtlich: Auf Basis eines einzigen Videos wird eine regional adaptierte Werbebotschaft generiert und vermittelt. „Statt eine unveränderte, immer gleiche Video-Botschaft an alle zu versenden, erfolgt nun eine dynamische Erstellung von Werbe-Videos, die individuell verschickt werden – je nach Betrachter und Zielgruppe“ so Torsten Appel, Geschäftsführer von Impossible Software.

Für die MINI-Roadster-Kampagne heißt das: Der Flitzer wird in vielen Städten Deutschlands mit dem jeweiligen Kennzeichen der Region zu sehen sein. Im Video wird zudem auf den jeweiligen MINI-Partner in der Region hingewiesen.

Für die Mediaplanung und Kampagnenauslieferung zeichnen die Agenturen Mediaplus und deren Schwester Plan.Net Media verantwortlich. Die ersten Kampagnenflights starten am 6. Februar und laufen bis zum 2. April. Die dynamisierten Pre-Roll-Videos werden dann getargetet im SevenOne-Media-Portfolio und auf tape.tv ausgeliefert.

Jens Hofmann, Head of Digital bei Mediaplus, stellt sogar eine Weiterentwicklung der individualisierten Kampagnen in Aussicht: “Wir arbeiten gerade daran, mit der Impossible Software-Technologie komplette Videoinhalte auf Basis demo- und psychografischer Merkmale aus unseren Targeting-Systemen zu variieren und so dem User das Produkt zu präsentieren, das am besten zu ihm passt. Das schafft für Kreation und Media ganz neue Möglichkeiten und bringt uns dem Ziel eines individualisierbaren Massenmediums einen großen Schritt näher.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.