Marketing Strategie

Der Digitale Transformationsprozess ist im vollen Gange

Wenn der CMO und der CIO kooperieren, hat das Vorteile für den Digitalen Transformationsprozess. In welchen Bereichen findet er eigentlich statt?

© Coloures-pic - Fotolia.com

In der Online-Marketing-Welt gibt es stets neue Technologien, Entwicklungen und Trends. So wird die Branche zwar nie langweilig, sie fordert den Marketern jedoch auch einiges ab. Genau aus diesem Grund – den ständig neuen, immer effektiver werdenden Möglichkeiten – springen mehr und mehr Unternehmen auf den “digitalen Zug” auf. Gemäß der aktuellen Studie der Altimeter Group, sagten 88 Prozent der US-Digital-Strategen, dass ihr Unternehmen sich in einem digitalen Wandel befinde.

Dabei gebe es verschiedene Formen von der Transformation. Manche sind dabei, ihre Website für den Mobile-Auftritt zu optimieren, andere aktualisieren ihre eCommerce-Technologien. Inwiefern die Unternehmen die einzelnen Prozesse gewichten, zeigt die folgende Grafik:

177001

Bei den verschiedenen Arten der Transformationen war der technologische Fortschritt für die Unternehmen zwar wichtig, wirklich entscheidend allerdings das Analysieren des Customer Journeys – der Weg vom Seitenbesucher zum Kunden. Vier von Fünf Befragten gaben an, dass die Verbesserung der digitalen Prozesse – wie beispielsweise die Beschleunigung der mobilen und sozialen Plattformen – sehr wichtig seien. Für sieben von zehn war die Aktualisierung von Website- und E-Commerce-Programmen für Mobile und die Integration von Kanälen, um die Kundenerfahrung zu verbessern, bedeutend.

Welche Positionen im Unternehmen fördern den Digitalen Transformationsprozess am meisten?

Die Altimeter Group hat zusätzlich zu den einzelnen Vorgängen in den Unternehmen auch untersucht, welche Positionen im Unternehmen den digitalen Prozess am meisten ankurbeln. Ist es der CEO, der CMO oder doch der CIO? Die Antwort: Mit 54 Prozent eindeutig der CMO. Die CEOs sowie CIOs und CTOs sind hingegen diejenigen, die den Digitalen Transformationsprozess in manchen Bereichen noch verzögern. In dem Bericht von der Altimeter Group ist geschrieben:

Balance between the CMO and CIO to address the needs and expectations of digital customers is required for true digital transformation.

Die Zusammenarbeit zwischen dem CMO und CIO sei also maßgebend für die richtige digitale Transformation.

Das Zusammenwirken vom CMO und CIO ist der Schlüssel für die Digitalisierung

Eine Erhebung von Accenture hat gezeigt, dass genau diese Zusammenarbeit der Grundstein für die Digitalisierung der Unternehmen ist. Die beiden Arbeitsfelder verschmelzen immer mehr miteinander. So entwickelt der CIO neue Technologien, die der CMO dann auf das Marketing anwendet. Rund 30 Prozent der CIOs und ein Viertel der CMOs haben gesagt, dass deren funktionsübergreifende Zusammenarbeit notwendig für den Digitalen Transformationsprozess sein würde.

trans

Wie weit ist in deinem Unternehmen der Digitale Transformationsprozess vorangeschritten? Wie läuft die Zusammenarbeit zwischen deinem CMO und CIO?

Quelle: eMarketer

Über Heiko Sellin

Heiko Sellin

Heiko Sellin hat an der Hochschule Mittweida seinen Bachelor in Sportjournalistik und -management absolviert. Bevor er zu OnlineMarketing.de gestoßen ist, war er für das Hamburger Abendblatt als freier Mitarbeiter tätig und hospitierte beim NDR-Fernsehen und Sport1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.