Veranstaltungen & Konferenzen

Der derzeitige Stand zeigt: die dmexco 2014 wird das vorige Rekordjahr toppen

Die dmexco 2014 erwartet stattlichen Aussteller-Wachstum. Bestandsaussteller fordern größere Flächen. Satellite-Events machen die Messe noch internationaler.

In 2013 besuchten rund 26.000 Marketer, Online- und Digital-Fachleute die Leitmesse der Branche, die dmexco. Es war das Rekordjahr schlechthin. Trotzdem sollen die Zahlen dieses Jahr noch getoppt werden. Satellite-Events in Frankreich und Großbritannien, ein enormes Aussteller-Wachstum sowie größere Stände für die Bestandsaussteller sind geplant. Die dmexco 2014 wird voraussichtlich vom 10. bis 11. September 2014 auf dem Gelände der Kölnmesse stattfinden.

Die Nachfrage nach Ausstellungsflächen war noch nie so groß

Die Entwicklung der dmexco in den vergangenen Jahren ist mit der der digitalen Wirtschaft im Allgemeinen zu vergleichen. Von einem “Klassentreffen”, wo sich so gut wie jeder kennt, hat sich die Messe zu einem internationalen Ereignis entwickelt. Die Branche professionalisiert sich. So waren auf der dmexco 2013 beispielsweise ein ungewohnt hoher Anteil von Anzugträgern anzutreffen.

Aufgrund dieses Trends rechnen die Veranstalter für 2014 einen weiteren Aussteller-Anstieg aus dem In- und auch aus dem Ausland. Noch bis Freitag, dem 31. Januar, läuft die Early-Bird-Phase. So eine große Nachfrage nach Ausstellungsflächen wie jetzt kurz vor dem Ende dieses Angebots gab es noch nie zuvor.

Die Internationalisierung der dmexco

Neben dem vermehrten Ticketverkauf verlangen viele Unternehmen nun auch noch größere Standflächen. Weitere internationale Reichweite und Bekanntheit wird die dmexco 2014 mit den Satellite-Events in Paris (6. Februar 2014) und in London (12. März 2014) erreichen. Diese internationalen Events sind für potentielle Aussteller der Messe gedacht und sollen ein niveauvolles Networking und eine Diskussionrunde über aktuelle Themen der digitalen Wirtschaft ermöglichen (die Teilnahme dafür erfolgt ausschließlich auf persönliche Einladung). Aufgrund des steigenden internationalen Interesses an der dmexco 2014 lässt sich schon jetzt prognostizieren: alle drei Hallen werden komplett ausgebucht sein. Die Messe wird wieder zehntausende Besucher anlocken.

Wir von OnlineMarketing.de werden wie vergangenes Jahr wieder live vor Ort berichten:

Über Heiko Sellin

Heiko Sellin

Heiko Sellin hat an der Hochschule Mittweida seinen Bachelor in Sportjournalistik und -management absolviert. Bevor er zu OnlineMarketing.de gestoßen ist, war er für das Hamburger Abendblatt als freier Mitarbeiter tätig und hospitierte beim NDR-Fernsehen und Sport1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.