Rich Snippet

Als Rich Snippets (engl. für: reichhaltige Schnipsel) werden in Suchmaschinen zusätzliche, über die standardmäßig in den Search Engine Result Pages ausgespielten Informationen hinausgehende Inhalte einer Website bezeichnet, welche durch eine spezielle Markierung der entsprechenden Daten bestimmten Kategorien zugeordnet werden.

Rich Snippet Beispiel I – Blaubeermuffins bei Google (Screenshot)

Rich Snippets werden innerhalb des HTML-Quellcodes durch Zuordnung bestimmter Attribute in Abhängigkeit von der jeweilen Kategorie erzeugt. Zur Erzeugung von Rich Snippets haben die verschiedenen Suchmaschinenbetreiber einen gemeinsamen Standard gesetzt, welcher unter Schema.org eingesehen und angewendet werden kann.

Der Suchmaschinenbetreiber Google unterstützt dazu die Markierung von insgesamt sieben Inhaltstypen mit jeweils mehreren möglichen Attributen (Auszug):

  • Erfahrungsberichte
    • Name des bewerteten Elements
    • Numerische Bewertung (1 (schlecht) bis fünf (sehr gut))
    • Verfasser
    • Datum
    • Textkörper / Bericht
    • Zusammenfassung
  • Personen
    • Name
    • Spitzname
    • Link zu Bild
    • Titel
    • Funktion
    • Adresse
  • Produkte
    • Name
    • Bild
    • Beschreibung
    • Marke
    • Kategorie
    • Identifier (ASIN, ISBN etc.)
    • Preis
    • Währung
    • Verkäufer
    • Zustand
  • Unternehmen und Organisationen
    • Name
    • Website
    • Adresse
    • Telefonnummer
  • Rezepte
    • Name des Gerichts
    • Bild
    • Zubereitungsdauer
    • Koch- bzw. Backzeit
    • Nährwerte
  • Veranstaltungen
    • Name
    • Website
    • Location
    • Beschreibung
    • Datum und Uhrzeit
    • Dauer
    • Geographische Koordinaten
  • Musik
    • Song-Titel
    • Album
    • Dauer

Rich Snippet Bespiel II - Wohnung in Blankenese bei Google (Screenshot)