Online-Kundenbindung

Mit dem Begriff Online-Kundenbindung (engl.: customer loyality) wird die Aufrechterhaltung der Beziehung zwischen Kunde und Webseitenbetreiber durch Online-Tätigkeiten beschrieben. Ziel ist eine langfristige Kundenbindung an das Unternehmen. Dabei sollen Kunden am besten zu Stammkunden werden, wodurch sich auf die Kundentreue und Kundenzufriedenheit konzentriert wird.

Kundentreue und Kundenzufriedenheit

Zufriedenheit wird durch das Erfüllen der Erwartungen erlangt. Werden diese Erwartungen sogar übertroffen und der Kunde ist begeistert, ist dies der Idealfall, um den Kunden bei sich zu behalten. Um dieses Ziel als Unternehmen zu erreichen, ist es zunächst wichtig, die Erwartungen der Kunden so gut wie möglich in Erfahrung zu bringen. Daraufhin können die Maßnahmen dann optimiert werden.

Arten der Online-Kundenbindung

Um eine Kundenbindung im Online-Bereich zu halten, gibt es verschiedene Arten und Strategien der Umsetzung.

  • Kundendienst: Einer der wichtigsten Punkte für eine langfristige Kundenbindung ist der Kundendienst. Dazu gehört eine freundliche, schnelle und fachliche Kundenbetreuung, welche am besten durch persönliche Ansprechpartner gelingt.
  • Persönliche Bindung: Der Kunde fühlt sich besonders willkommen, wenn er Bonuspunkte, Treuepunkte, kleine Geschenke, Geburtstagsglückwünsche oder ähnliches erhält.
  • Werbung: Selbstverständlich spielt auch die Werbung eine große Rolle. Dabei kann das Unternehmen seinen Kunden beispielsweise durch E-Mail-Marketing oder Banneranzeigen erreichen. Ziel ist es, den Kunden stets auf das Unternehmen und die Produkte oder Dienstleistungen aufmerksam zu machen, um nicht in Vergessenheit zu gelangen.

Vorteile der Online-Kundenbindung

Zu einen den größten Vorteilen einer langfristigen Kundenbindung gehören auf jeden Fall die hohen Wiederkaufsraten. Ist der Kunde zufrieden mit dem Unternehmen, dem Kundenservice und den Käufen, kauft er gerne wieder, wodurch das Unternehmen mehr Umsatz erreicht. Des Weiteren besteht die hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Kunde das Unternehmen weiterempfehlt und so mehr Kunden an Land gezogen werden können. Ebenfalls empfängt das Unternehmen ein hochwertiges Feedback, wenn dieses von den Stammkunden kommt und kann so seine Produkte oder Dienstleistungen optimieren.