Facebook Lookalike Audience

Im Werbeanzeigenmanager von Facebook lässt sich eine sogenannte Facebook Lookalike Audience erstellen, um Personen zu erreichen, die deinen bestehenden Kunden ähneln. Dazu wird eine Audience erstellt, die ähnliche demografische Daten oder Interessen hat, wie die der Source Audience (der Custom Audience). Damit erreichen die Anzeigen Personen, die zwar noch nicht mit dem Unternehmen interagiert haben, vermutlich aber an dessen Angeboten interessiert sind.

Die Zielgruppengröße der Lookalike Audience lässt sich dabei variabel definieren. Je kleiner die Zielgruppe, desto mehr ähnelt die Audience der Source Audience. Je größer die Zielgruppe, desto stärker ist die Reichweite. Es gilt, ein gesundes Mittelmaß den Bedürfnissen entsprechend zu ermitteln.

Erstellen einer Facebook Lookalike Audience

Die Lookalike Audience wird in der Objektbibliothek unter Zielgruppen erstellt.

Objektbibliothek

Screenshot OnlineMarketing.de ©Facebook Business Manager

Hier sind alle bestehenden Zielgruppen aufgelistet. Unter Zielgruppe erstellen wählt man Lookalike Audience und wählt dort die Custom Audience, die als Quelle dient. Die Custom Audience ist gleichzeitig die Source Audience und somit eine Voraussetzung für ein Lookalike.

Facebook Lookalike Audience erstellen

Screenshot OnlineMarketing.de ©Facebook Business Manager

Von dort lässt sich der Ort für die Lookalike Audience und die Zielgruppengröße bestimmen. Mit den erweiterten Optionen lassen sich bis zu sechs Zielgruppen gleichzeitig erstellen. Das ist sinnvoll, um die Ausgaben für verschiedene Zielgruppen zu variieren.

Mit Klick auf Zielgruppe erstellen wird die neue Lookalike Audience geladen. Das dauert einen Moment, danach kann die neue Zielgruppe aber direkt für die nächste Kampagne ausgewählt werden.