Crowdsourcing

Crowdsourcing setzt sich aus den Begriffen “Crowd” (Menschenmasse) und “Outsourcing” zusammen. Die Arbeit wird demnach ausgelagert. Hier nicht an Drittunternehmen, sondern eine Gruppe Freiwilliger, meist über das Internet. Neugestaltung und Ausbau von Produkten werden demzufolge vom Kunden vorangetrieben, der in der Regel nicht dafür bezahlt wird.