Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Selfimprovement
Die ultimative Home Office Playlist
© bruce mars - Unsplash

Die ultimative Home Office Playlist

Aniko Milz | 24.02.21

Bist du Typ Musik oder Typ keine Musik im Home Office? Die richtige Musik kann die Produktivität erhöhen und wir haben die ultimative Playlist für dich.

Hast du eine Playlist fürs Home Office? Nein? Solltest du vielleicht. Denn mehrere Studien belegen, dass Musik uns bisweilen produktiver macht. Doch dabei ist Musik nicht gleich Musik. Denn nur weil ein Song zu deinen All Time Favourite Hits gehört, heißt das noch lange nicht, dass du motiviert bist zu arbeiten, wenn du ihn hörst. Wo liegt also der Schlüssel zu Musik, die einem hilft, in den Tunnel zu kommen, einen nicht einschlafen lässt, aber auch nicht so viel gute Laune verbreitet, dass man dazu tanzen möchte?

Zu welchen Songs lässt es sich am besten arbeiten?

Auf Streaming-Diensten häufen sich Playlists, die „Konzentration“, „In Ruhe arbeiten“ oder „Brain Food“ heißen. Und je nach persönlichen Vorlieben eignen diese sich ideal, um dazu konzentriert zu arbeiten. Wir haben unsere Playlist jedoch auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse erstellt. OnBuy hat Spotifys Playlists untersucht, die „motivational“ oder „concentration“ im Titel haben, um die „All Time Most Productive Songs zu bestimmen. Dabei kam heraus: Je höher die Beats per Minute (BPM) sind, desto schwieriger wird es, dabei zu arbeiten. Unter den Top 3 Songs, die am besten zum Arbeiten geeignet sind, sind demnach die etwas ruhigeren Songs My Love von Sia, Real Love von Tom Odell und I Wanna Be Yours von Arctic Monkey. Fun Fact: I’m So Excited von den Pointer Sisters ist der Song, bei dem sich die Teilnehmenden der Studie am schlechtesten konzentrieren konnten. Auf dieser Wissensgrundlage haben wir die ultimative Home Office Playlist erstellt. Fühlt euch frei uns zu folgen, und einen richtig produktiven Home-Office-Tag zu haben.

Unsere ultimative Home Office Playlist


Zugegeben, wir haben zu unserer Playlist auch einige unserer liebsten Motivationslieder eingefügt, aber ein bisschen Spaß zwischendurch darf auch mal sein, richtig? Die Musik-Expertin Simone Schiborr von Deezer erklärt uns:

Wenn ich gerade an einer Aufgabe sitze, die nicht besonders viel Denkleistung erfordert, kann mich der richtige Soundtrack sogar effizienter machen – hier dürfen die Ohrwürmer und Songs zum Mitsingen nicht fehlen!

Motivation durch Musik

Übrigens: Auch für ebenjene Nachmittagstiefs, aus denen du ganz schnell wieder auftauchen möchtest, haben wir auch die richtige Playlist für dich. Ganz im Sinne der Expertin haben wir diese Playlist in unserem Büro gemeinsam erstellt. Denn diese erklärt:

Gemeinsame Playlists, gerade für virtuelle Teamevents oder Geburtstagsfeiern, schaffen eine angenehme Atmosphäre und tragen zum Teambuilding bei – schließlich lernt man andere über ihren Musikgeschmack am besten kennen.

Auf den meisten Musik-Streaming-Diensten wie Deezer oder Spotify gibt es sogar eine spezielle Funktion zum Erstellen gemeinsamer Playlists.


Was für Musik hörst du am liebsten im Home Office oder bei der Arbeit? Lass es uns in den Kommentaren wissen und wir nehmen passende Vorschläge in die Liste auf.

Herbemischung am 06.10.2020 um 14:07 Uhr

Volle Unterstützung! Ist bei mir genau so, ich hab seit März auf Spotify die Home Office Rock Playlist gemacht!

15h shuffle nur die besten Songs die ich kenne. Kann wirklich die Motivation massiv erhöhen. Mittlerweile kuratiere ich sie so dass fast täglich neue Songs drauf kommen damit sie immer interessant bleibt.

Falls es wen interessiert, das hier ist sie: https://open.spotify.com/playlist/347qmSpDAuvk4UIhgqQuhd?si=0RFtTq0VTY6QANdor1SJ_w

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*