Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Karriere Tipps
Einfacher bewerben und einstellen: Facebook testet neues Feature
Screenshot Twitter © Jane Manchun Wong

Einfacher bewerben und einstellen: Facebook testet neues Feature

Michelle Winner | 11.05.20

Um digitale Recruiting-Prozesse zu vereinfachen, testet Facebook derzeit ein neues Feature: Application Questions. Diese sollen helfen, schnell und effektiv die passenden Bewerber zu finden.

Digital Recruiting gewinnt immer mehr an Bedeutung – besonders jetzt in der Coronakrise wird dies deutlich spürbar. Nachdem vor kurzem LinkedIn neue Features vorgestellt hat, die das Bewerben und Einstellen von zu Hause aus einfacher gestalten sollen, zieht Facebook nun nach. Mit vorgefertigten Bewerbungsfragen sollen einfacher die passenden Bewerber gefunden werden.

Vereinfachter Einstellungsprozess auf Kosten des Datenschutzes?

Reverse-Engineering-Expertin Jane Manchun Wong teilte auf Twitter einen Screenshot ihrer neusten Entdeckung:

Die neue Funktion „Application Questions“ bietet eine Auswahl an vorgefertigten Fragen, die den Bewerbern online gestellt werden können, um so eine bessere Vorauswahl zu treffen. Gleichzeitig wird es den Bewerbern so erleichtert, bedeutende Informationen, wie das frühstmögliche Einstiegsdatum, mitzuteilen. Ein Problem bleibt hierbei jedoch die Frage nach dem Datenschutz. Denn die zum Teil sensiblen Informationen der Bewerber werden so mit der Plattform geteilt.

Trotz dessen bietet das neue Feature von Facebook die Möglichkeit, Bewerbungs- und Einstellungsverfahren zu vereinfachen und zu beschleunigen. Gerade in Anbetracht der derzeitigen Lage handelt es sich hierbei um einen nötigen Schritt, um es Jobsuchenden trotz Corona möglich zu machen, eine neue Arbeit zu finden. Ob und wann das Feature ausgerollt wird, steht bis jetzt jedoch noch nicht fest.