Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Human Resources
New York vs. Amazon: Bundesstaat klagt wegen mangelnden Arbeitsschutzes in der Coronapandemie
© Christian Wiediger - Unsplash

New York vs. Amazon: Bundesstaat klagt wegen mangelnden Arbeitsschutzes in der Coronapandemie

Michelle Winner | 18.02.21

Der Versandriese würde die Gesundheit seiner Angestellten gefährden und Coronaschutzmaßnahmen nicht durchsetzen. Amazon dementiert die Vorwürfe.

Es ist nicht das erste Mal, dass Versandriese Amazon für den Umgang mit seinen Mitarbeiter:innen angeprangert wird. Doch nun klagt ein ganzer US-Bundesstaat gegen das Unternehmen: Amazon soll Profit über die Sicherheit der Angestellten stellen. Coronaschutzmaßnahmen seien vernachlässigt worden oder unzureichend. Damit sei gegen das geltende Arbeitsrecht in New York verstoßen worden.

Schwere Vorwürfe gegen Amazon erhoben

Schon zu Beginn der Pandemie im April 2020 gab es für Amazon Negativschlagzeilen hinsichtlich des Arbeitsschutzes. Damals sei ein Mitarbeiter entlassen worden, nachdem er eine Protestaktion gestartet hatte, die auf die mangelhaften Coronaschutzmaßnahmen aufmerksam machen sollte. Nun erhebt Generalstaatsanwältin Letitia James Klage. Darin geht es jedoch nicht nur um fehlenden Arbeitsschutz, sondern auch um widerrechtliche Kündigungen. Laut James habe Amazon Mitarbeiter:innen entlassen oder bestraft, die sich negativ über die herrschenden Arbeitsbedingungen während der Pandemie geäußert haben. Das Unternehmen stelle Profit über Arbeitsschutz, so James.

Amazon hingegen dementiert die Vorwürfe und behauptet, viel Wert auf den Arbeitsschutz der Angestellten zu legen. Gleichzeitig erhebt der Konzern Vorwürfe gegen James und ist gegen die Klage vor Gericht gezogen. Laut Amazon würde James ihre Befugnisse überschreiten, denn die Regulierung von Arbeitsschutzmaßnahmen falle nicht in ihren Aufgabenbereich. Nun muss das Gericht klären, welche der beiden Seiten im Recht ist. Das Ergebnis dürfte aber noch auf sich warten lassen.

Melde dich jetzt zu unserem HR-Update an und erhalte regelmäßig spannende Artikel, Interviews und Hintergrundberichte aus dem Bereich Human Resources.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Melde dich jetzt zu unserem HR-Update an und erhalte regelmäßig spannende Artikel, Interviews und Hintergrundberichte aus dem Bereich Human Resources.