Gehaltsreport 2017: Das verdient man im Online Marketing

Wo liegst du mit deinem Gehalt als Online Marketing Manager? Ist es vielleicht an der Zeit, das nächste Gehaltsgespräch mit deinem Chef zu führen?

© Flickr - Pictures of Money, CC BY 2.0

Vergleicht man die Zahlen des aktuellen Gehaltsreports mit dem des vergangenen Jahres, ist der durchschnittliche Jahres-Bruttoverdienst in Deutschland über alle Berufe und Branchen hinweg von 52.000 Euro auf 57.150 Euro gestiegen. Eine Steigerung um zehn Prozent.

Gehälter im Marketing

Für Fach- und Führungskräfte im Marketing ist der durchschnittliche Verdienst immerhin um gut sechs Prozent von 49.080 Euro (Gehaltsreport 2016) auf 52.244 Euro gestiegen. Je nach Unternehmensgröße variiert das Gehalt deutlich zwischen 46.771 Euro bei kleinen Unternehmen bis 500 Mitarbeiter und 63.051 Euro bei Betrieben mit über 1.000 Mitarbeitern. Bei der Top-Region für Fach- und Führungskräfte im Marketing ist dieses Mal Hessen auf Platz Nummer eins. Generell werden im Süden Deutschlands die höchsten Gehälter gezahlt.

Im Vergleich zu anderen Berufsgruppen müssen Marketing-Fachkräfte mit großen Gehaltsunterschieden zwischen Branchen rechnen.

Bezüglich der Branche haben es Pharmaindustrie und Chemie-Branche auf die vorderen Plätze geschafft. Wer in diesen Branchen im Marketing tätig ist, kann höhere Gehälter fordern.

Und wie sieht es nun speziell im Online Marketing aus?

Fach- und Führungskräfte im Online Marketing verdienen je nach Berufserfahrung zwischen 32.357 Euro (bis zwei Jahre Berufserfahrung und schulischer Abschluss) und 62.313 Euro (mehr als zehn Jahre Berufserfahrung und akademischer Abschluss). Gehaltssprünge können groß sein. Nach sechs bis zehn Jahren Berufserfahrung steigt das Gehalt eines Online Marketers mit akademischem Abschluss im Durchschnitt um 47 Prozent.

Welche Marketing-Profis verdienen besser als Online Marketer?

Der aktuelle Gehaltsreport zeigt, dass man in den Bereichen Brand Management und Produkt Management als Fach- oder Führungskraft im Marketing am meisten verdient. Im Brand Management verdienen Berufseinsteiger bereits stolze 47.917 Euro. Mit mehr als zehn Jahren Berufserfahrung steigt das Gehalt bei Produkt Managern auf 83.702 Euro.

Social Media Manager haben das Nachsehen

Zwar steigen Social Media Manager mit einem ähnlichen Gehalt wie Online Marketing Manager ein. Dennoch verdient man nach zehn Jahren „nur“ 54.500 Euro, was im Vergleich zu allen anderen Marketing-Aufgabenfeldern den untersten Platz bedeutet.

Im Gehaltsreport 2016 taucht der Social Media Manager noch gar nicht auf. Klar, das Berufsbild gibt es erst seit wenigen Jahren. Möglicherweise gibt es hier noch nicht genügend vergleichbare Daten. Die kommenden Gehaltsreporte werden diese Entwicklung aufzeigen.

Über den Gehaltsreport

Im Herbst 2016 befragte StepStone online rund 60.000 Fach- und Führungskräfte zum Thema Gehalt. Etwa 70 Prozent der Befragten waren Fachkräfte ohne Personalverantwortung, 30 Prozent Führungskräfte. Den kompletten Gehaltsreport mit der Aufteilung nach Berufsfeldern, Region, Branche und Berufserfahrung kannst du direkt bei StepStone nachlesen.

Wo stehst du mit deinem Gehalt als Online Marketing Manager oder auch in einem anderen Aufgabenfeld des Marketings? Nun hast du einen Anhaltspunkt, wie viel deine Kolleginnen und Kollegen in deiner Branche mit ähnlicher Berufserfahrung verdienen. Liegt dein Gehalt weit unter diesen Durchschnittswerten, geben dir diese Zahlen vielleicht einen Motivationsschub für das nächste Gehaltsgespräch mit deinem Vorgesetzten. Gehe es an!

Über Petra Jahn-Firle

Petra Jahn-Firle

Petra Jahn-Firle hat Medienmanagement in Mainz studiert und konnte bereits während dieser Zeit als Werkstudentin redaktionelle Erfahrungen sammeln. Danach hat sie viele Jahre in Digitalagenturen und zuletzt in der Softwarebranche als Online Marketing Managerin gearbeitet. Prägnante Texte, wohl durchdacht und für den Online-Leser gemacht – das ist ihr Metier. Seit November 2016 schreibt sie als freie Redakteurin für OnlineMarketing.de mit Schwerpunkt Job und Karriere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.