Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Cases
Edeka löst Haribo ab: Die Werbelieblinge der Deutschen
© Mimi Thian - Unsplash

Edeka löst Haribo ab: Die Werbelieblinge der Deutschen

Aniko Milz | 15.04.21

Welche Werbespots konnten in den vergangenen Monaten überzeugen? Eine Studie zeigt, welche Unternehmen positiv in Erinnerung blieben und was Kund:innen besonders wichtig war.

Es gibt Werbespots und Online-Kampagnen, die im Gedächtnis bleiben. Wer es schafft, mit einem eingängigen Werbespot zum Liebling der Zuschauer:innen zu werden, kann meist auch den Umsatz erhöhen. Besonders seit der anhaltenden Coronapandemie ist die Relevanz von Werbung gestiegen, da Menschen mehr ihrer Freizeit online oder vor dem Fernseher verbringen. YouGov ermittelt regelmäßig gemeinsam mit der BBDO Group Germany sowie der Account Planning Group in einer repräsentativen Befragung die Lieblingswerbung der Deutschen. Während sich zuvor nur knapp 40 Prozent der Befragten überhaupt an eine spezielle Werbung aus den vergangenen Wochen erinnern konnten, lag der Wert bei der aktuellen Befragung bei 43 Prozent. Erstmalig konnte sich Edeka als Werbeliebling auf Platz eins setzen und löst damit Haribo ab. Auf dem dritten Platz folgt Aldi.

Humor und Haltung werden in Werbung positiv wahrgenommen

3.000 Deutsche über 18 Jahren wurden von Dezember 2020 bis März 2021 für die YouGov-Studie befragt. In dem Ranking zeigt sich, dass in den vergangenen Monaten besonders Humor und Haltung geschätzt und positiv bewertet wurden.

© YouGov, BBDO Group Germany, Account Planning Group

Nachdem die Teilnehmer:innen angegeben hatten, dass sie sich an einen Werbeliebling aus den vergangenen Wochen erinnern können, wurden sie zunächst dazu aufgefordert, diesen zu beschreiben. Aus der Gesamtzahl der Nennungen ergibt sich das Ranking. Anschließend sollten sie angeben, ob gewisse Aussagen auf die gewählte Werbung zutreffen. Darunter waren zum Beispiel Aussagen wie „Die Werbung ist lustig“ oder „Die Werbung zeigt die Ideale des Unternehmens“. Diese Aussagen wurden besonders häufig getroffen, was zeigt, dass Humor und Haltung derzeit sehr positiv bewertet werden. 21 Prozent der Befragten gaben an, dass ihr Werbe-Favorit humorvoll sei – mit Haribo an der Spitze.

Edeka auf dem Spitzenplatz mit berührender Weihnachtskampagne

Das Ranking ist stark von den Weihnachtskampagnen beeinflusst, bei denen besonders Edeka punkten konnte. 33 Prozent der Befragten bescheinigten dem Spot „Die besondere Weihnachtsgeschichte des Herrn Schmidt“ Punkte beim Thema Haltung, 35 Prozent im Storytelling und 34 Prozent in puncto Humor.


Auch Unternehmen mit geringerem Werbebudget können an dem Werbelieblinge-Ranking ablesen, worauf potentielle Kund:innen derzeit Wert legen. Schließlich sollte das Hauptziel immer sein, positiv in Erinnerung zu bleiben, um aus Viewern auch Kund:innen zu machen.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*