Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Cases
Frühe Ostern: Google versteckt Easter Egg zum Debakel am Suez Kanal
© Shiwa ID - Unsplash

Frühe Ostern: Google versteckt Easter Egg zum Debakel am Suez Kanal

Nadine von Piechowski | 30.03.21

Nachdem die Ever Given endlich freigelegt wurde und so den Suez Kanal nicht weiter verstopft, launchte Google eine kleine feierliche Überraschung für die User.

Google beschert seinen Usern eine kleine frühzeitige Oster-Überraschung. Der Anlass: Das Containerschiff Ever Given wurde endlich aus seiner misslichen Lage im Suez Kanal befreit. Das knapp 400 Meter lange Schiff lag gut sechs Tage auf Grund und verstopfte den Kanal, der als Nadelöhr für den Schiffshandel zwischen Deutschland und China fungiert. Jetzt ist der Weg wieder frei – und das feiert Google mit einem Easter Egg.

Suchen die Nutzer:innn nach den Wörtern „Suez Canal“ oder „Ever Given“ erscheint eine kleine Animation von zahlreichen kleinen Schiffen, die unbehelligt über den Bildschirm laufen.

Google Suez Kanal Easter Egg

Neben den Google Doodles zu zahlreichen Aktionstagen erlaubt sich der Suchmaschinenkonzern immer wieder, mittels kleiner Easter Eggs auf aktuelle Geschehnisse oder popkulturelle Trends einzugehen. So bekommen die Nutzer:innen als Antwort auf die Google-Suchanfrage „the answer to life the universe and everything“ die Zahl 42 angezeigt. Hiermit spielt der Suchmaschinenkonzern auf den Kino- und Romanerfolg „Per Anhalter durch die Galaxis“ von Douglas Adams an.

Easter Egg: Google hält noch mehr Überraschungen für die User bereit

Du kannst nicht genug von Googles Easter Eggs bekommen? Dann google gleich folgende Dinge:

  • Askew
  • do a barrel roll
  • zerg rush
  • anagram

Wir wünschen viel Spaß und – ebenfalls etwas verfrüht – schöne Ostern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*