Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Cases
April, April: Deutschland auf Platz 2 der Spaßvögel
© Le Wagon - Unsplash

April, April: Deutschland auf Platz 2 der Spaßvögel

Aniko Milz | 01.04.21

Prank Videos sind eine beliebte Kategorie auf YouTube. In Deutschland belegen wir tatsächlich den zweiten Platz, wenn es um die Anzahl der Suchanfragen nach den lustigen Videos geht.

Viele von uns haben ein Guilty Pleasure, dem wir im Internet frönen können. Sei es Trash TV, exzessives Stalken von Celebrities oder Bekannten oder das YouTube Rabbithole, in dem man sich stundenlang verlieren kann. Dabei finden sich auch Videos einer sehr beliebten Kategorie. Die Rede ist von sogenannten Prank Videos. Anlässlich des ersten Aprils hat ein Team von OnBuy.com untersucht, welche Länder in Europa besonders gern Prank Videos angucken. Deutschland steht dabei auf jeden Fall auf dem Treppchen.


Verwunderlich ist es nicht, schließlich füllten schon Shows wie „Verstehen Sie Spaß..?“ oder „Upps! – Die Pannenshow“ das abendliche Fernsehprogramm, nun hat sich unser Spaß an der Schadenfreue ins Internet verlagert. Und was könnte eine bessere Quelle für witzige Videos sein als YouTube? Ganze 52.000 Suchanfragen für Prank Videos erhält die Videoplattform aus Deutschland monatlich. Noch größere Prank Fans sind nur die Franzos:innen mit 77.600 Suchanfragen pro Monat. Mit dem Vereinigten Königreich liegen wir gleichauf. Am wenigsten interessieren sich übrigens Ukrainer:innen, Östereicher:innen und Norweger:innen für die spaßigen Videos. Hier lagen die Suchanfragen monatlich bei 6.400, 6.500 und 7.000.

Kissing Prank Videos, Gold Digger und nicht enden wollender Schaum auf dem Kopf

Doch was genau sind die Inhalte der beliebten Videos? Die deutschen YouTube User haben da ganz klare Vorstellungen, wonach sie suchen. So werden Kissing Pranks am häufigsten gesucht (9.300 Suchanfragen), Gold Digger Pranks folgen an zweiter Stelle (6.500 Suchanfragen) und Shampoo Prank (3.200 Suchanfragen), Old Man Prank (2.000 Suchanfragen) und Bushman Prank (1.800 Suchanfragen) belegen die nächsten Plätze.


Für die Erhebung der Daten wurden 43 europäische Länder untersucht. Dabei wurde ein Durchschnittswert für das Suchvolumen des jeweiligen Landes ermittelt. Bei der Analyse galt das Wort „Prank“ mit den verschiedenen Prank-Arten sowie die Übersetzung in die jeweilige Landessprache.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*