Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Branding
Twitter-Analyse: Das erwarten die Konsument:innen im Coronasommer 2021
© Twitter

Twitter-Analyse: Das erwarten die Konsument:innen im Coronasommer 2021

Nadine von Piechowski | 12.07.21

Sonnige Aussichten für den bevorstehenden Sommer: Laut einer Analyse des Kurznachrichtendiensts wünschen sich die User Marken mit einer positiven Kommunikation. Die Themen Beauty und Reisen sind ebenfalls hoch im Kurs.

Trotz Impfungen und zurückgehender Inzidenz ist noch nicht abzusehen, wie wir die weiteren Sommermonate verbringen können. Twitter User scheint das nicht zu stören, denn der unsicheren Lage zum Trotz, teilen die Nutzer:innen eifrig ihre Pläne für den Sommer 2021. In einer Analyse zeigt der Kurznachrichtendienst, welche Themen bei den Usern am meisten hinsichtlich der Sommerplanung diskutiert werden – und was Konsument:innen von Marken jetzt erwarten.

Positivität ist bei den Twitter Usern für den Sommer 2021 im Trend, © Twitter
Positivität ist bei den Twitter Usern für den Sommer 2021 im Trend, © Twitter

Ein Trend ist hierbei deutlich abzusehen: Nach den massiven Einschränkungen im vergangenen Jahr freuen sich die Menschen über die sukzessiven Lockerungen. Deswegen ist es nicht überraschend, dass die Tweets in Bezug auf den Sommer deutlich positiver ausfallen als 2020. Twitter erklärt:

Compared to the summer conversation last year, we’re seeing an 11% increase in positive sentiment on Twitter. And within these talks, there’s been a shift in emotions: Joy has risen and anger is way down.

Auch die Freizeitplanung rückt in den Fokus der Twitter User. So zeigt die Analyse, dass die Nutzer:innen für den Sommer 2021 verschiedene Aktivitäten ins Auge fassen.

Twitter User planen wieder vielfältige Aktivitäten im Sommer, © Twitter
Twitter User planen wieder vielfältige Aktivitäten im Sommer, © Twitter

Positivität statt Informationen: Konsument:innen erwarten auch von Marken eine fröhliche Kommunikation im Sommer

An der Analyse von Twitter kann nicht nur die Stimmung abgelesen werden, die unter den Social-Media-Nutzer:innen vorherrscht. Es können auch Produkttrends sowie Konsument:innenerwartungen abgeleitet werden. So zeigt die Studie, dass sich die Nutzer:innen diesen Sommer mehr auf sich selbst und ihr Verhalten konzentrieren möchten. Twitter erklärt:

According to a recent Twitter survey, people on Twitter want to focus on themselves this summer (+35% from last year), through activities like shopping local (+33%) and going out (+33%). And from the growth in summer how-to video views, they’re prepared.

Außerdem erwarten Konsument:innen eine positive Markenkommunikation diesen Sommer. Ganzen fünf Prozent ist das sogar wichtiger als informative Inhalte.

Konsument:innen erwarten diesen Sommer Positivität von Marken, © Twitter
Konsument:innen erwarten diesen Sommer Positivität von Marken, © Twitter

Im Rahmen der Studie wurden zwar nur Tweets von Usern aus den USA ausgewertet. Trotzdem können auch Marketer in Deutschland daraus einige Learnings ziehen. Nach dem vergangenen, ereignislosen Coronasommer möchten die Menschen wieder raus und etwas erleben. Marken können sich das zu Nutze machen, indem sie dieses aufkeimende positive Lebensgefühl in ihre Kampagnen und Kommunikation integrieren.

In der nun schon dritten Auflage des E-Books bringen wir dich mit den wichtigsten Informationen, Tipps & Tricks und hilfreichen Checklisten auf den neuesten Stand, damit du dein E-Mail-Marketing und Lead Management rechtssicher gestalten kannst. Jetzt kostenlos herunterladen

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*