Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Branding
Neues Logo für Bing? Microsoft denkt über Rebranding nach
Screenshot Twitter, © @ALumia_Italia

Neues Logo für Bing? Microsoft denkt über Rebranding nach

Nadine von Piechowski | 03.08.20

Wird aus Bing bald Microsoft Bing? Tests zeigen, dass der Tech-Riese in Erwägung zieht, der eigenen Suchmaschine einen frischen Anstrich zu verpassen – inklusive neuem Logo.

Microsoft experimentiert momentan mit der eigenen Suchmaschine Bing. Diese konnte als Alternative zur Google-Suche ein kleines, aber stetiges Wachstum verzeichnen. Während der Coronakrise gingen die Zugriffe allerdings um 18 Prozent zurück. Dies könnte der Grund sein, warum der Tech-Riese nun ein neues Logo und einen neuen Namen testet. So könnte aus Bing künftig Microsoft Bing werden.

Apple User entdeckten Microsofts Logo-Test, nachdem sie über den Apple Browser Safari auf Bing zugegriffen haben. Das charakteristische „B“ links neben der Suchleiste wurde hier durch das Microsoft-Logo ersetzt.


Digitalisieren mit der Cloud: B2C- und B2B-Tipps für den Mittelstand Digitalisieren mit der Cloud: B2C- und B2B-Tipps für den Mittelstand! Ganz einfach cloudbasierte E-Commerce-Projekte in nur wenigen Wochen zukunftssicher entwickeln.

Jetzt kostenlos herunterladen


Microsoft Bing: Soll die Suchmaschine so beliebter werden?

Ein Rebranding von Bing könnte ein passender Schritt von Microsoft sein. Denn erst kürzlich führte der Tech-Riese ein neues Design für Office 365 ein, das nun Microsoft 365 heißt. So könnte Microsoft versuchen, die eigenen Produkte einheitlicher zu gestalten. Auch die bisher in der breiten Masse nur wenig beachtete Suchmaschine Bing könnte so die Popularität der Marke für sich nutzen. Microsoft könnte sich hier von Social-Media-Konzernen wie Facebook inspiriert lasen haben. Denn die Plattform führte ebenfalls neue Logos für WhatsApp, Instagram und Co. ein, in denen die Zugehörigkeit zu Facebook ersichtlich ist. So steht beispielsweise bei WhatsApp seit einiger Zeit beim Öffnen der App unter dem Logo „by Facebook“.

Die OnlineMarketing.de-Redaktion konnte den Test selbst noch nicht reproduzieren. Wann und ob es zum endgültigen Rollout des neuen Logos kommt, ist noch unklar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*