Marketingstrategie

Online-Marketing-Trends 2015: Das sagen die Experten

Welche Trends dominieren 2015? 6 Führungskräfte von Adobe, Microsoft, teveo interactive, Gelbe Seiten, tesa scribos und Dynatrace im Gespräch.

Ein Blick in die Zukunft dank renommierter Experten (© Kzenon - Fotolia.com)

Ein Blick in die Zukunft dank renommierter Experten (© Kzenon - Fotolia.com)

Die Aussichten für Online Marketing sind auch für das Jahr 2015 blendend. Die Ausgaben für Werbung im Internet steigen seit jeher und es ist noch immer kein Ende in Sicht. Doch welche Trends werden im kommenden Jahr dominieren?

Anzeige:

Analytics, Big Data, Digitalisierung, Local Services, Brand Safety und Multi-Screen

Wir haben die Meinungen von sechs renommierten Experten eingeholt, die wissen müssen, was die Branche in Zukunft bewegt. Jeder von ihnen bietet uns einen Blick auf die Entwicklungen in ihrem Feld für 2015. Mit dabei sind:

  • Axel Schäfer, Strategic Marketing Manager EMEA bei Adobe Systems
  • Markus Frank, Director Advertising & Online (A&O) und Mitglied der Geschäftsleitung bei Microsoft Deutschland
  • Kai Prohaska, Director Interactive Communications bei teveo interactive
  • Stephan Theiß, Geschäftsführer der Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft mbH
  • Volker Hahn, Director International Marketing der tesa scribos GmbH
  • Heiko Specht, Solution Sales Manager Dynatrace

Klickt euch durch:

Vorherige Seite12...56Nächste Seite

"Mit Daten halten Marketer die berühmte Glaskugel in der Hand" - Axel Schäfer, Adobe Systems

Axel Schäfer, Strategic Marketing Manager EMEA bei Adobe Systems:

"Das Bild des Kunden wird für Marketer künftig immer schärfer und vollständiger. Dazu trägt die Zusammenführung von Multichannel-Daten aus Web, Social, Mobile und Co. bei, die dem Thema Analytics frischen Wind eingehaucht hat. Marketer erhalten damit einen holistischen Echtzeit-Blick auf die Kunden, auf dessen Basis sie diesen zielgenaue und personalisierte Erlebnisse bieten können. Mit Daten halten Marketer darüber hinaus die berühmte Glaskugel in der Hand: Denn über ausgefeilte Berechnungen und Algorithmen erhalten sie Aussagen darüber, wann und wo sie am besten ihre Marketing-Euro investieren (Stichwort ROI) und sind dadurch in der Lage, ihren Beitrag am Geschäftserfolg nachzuweisen."

Vorherige Seite12...56Nächste Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *