Video Marketing

YouTube führt Profile Cards für User-Kommentare ein

Die Video-Plattform führt für Android-Geräte sogenannte Profile Cards ein. Mit einem Klick auf das Profilfoto können damit verknüpfte Kommentare nachvollzogen werden.

Auf dem Bild ist ein Laptop-Bildschirm zu sehen, auf dem YouTube geöffnet ist

© Nordwood-Themes - Unsplash

Bereits vergangenen September testete YouTube ein neues Feature: die Profile Cards. Diese zeigen anderen Nutzern mit einem Klick öffentliche User-Informationen wie Name, Profilfoto, Abonnenten-Zahlen, kürzlich veröffentlichte Kommentare und abonnierte Channel an. Der ursprüngliche Gedanke dahinter: YouTuber können leichter Fans identifizieren und mit diesen in Kontakt kommen. Nun wird das Feature endgültig für Mobile integriert – zunächst nur für Android.

Profile Cards für ein offeneres YouTube

Um die Profile Card eines Kommentators zu sehen, müssen Nutzer nur auf das Profilbild klicken. Zusätzlich kannst du – über den auf der Profile Card integrierten Subscribe Button – den Kommentierenden gleich abonnieren. YouTube dazu:

We hope this feature helps you explore comments, build connections with others, and contribute to a more welcoming YouTube overall. 

Trotz der positiven Intention hinter den Profile Cards, könnten diese auch genutzt werden, um Trolle und Verfasser von Hass-Kommentaren zu identifizieren. Moderatoren und Channel-Betreiber könnten so eine bessere Entscheidung treffen, ob sie Nutzer sperren oder melden.

Es werden nicht alle Kommentare eines Users gezeigt

Damit keine Missverständnisse aufkommen: Es werden nicht alle Kommentare angezeigt, die ein Nutzer jemals auf YouTube hinterlassen hat. Auf der Profile Card sind nur die Kommentare zu sehen, die ein User unter dem jeweiligen Channel, in dem man sich gerade befindet, abgesetzt hat. YouTube hat das neue Feature vorerst nur für Android-Geräte gelauncht. Künftig sollen die Profile Cards aber auch auf anderen Endgeräten verfügbar sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.