Social Media Marketing

Wie man Facebook-Ads gezielt einsetzen kann

Facebook ermöglicht es jetzt Werbetreibenden, Anzeigen ausschließlich für Mobile-User sichtbar zu machen.

Facebook-Logo

Eine interessante Option für viele Unternehmen: Facebook-Anzeigen können jetzt noch gezielter eingesetzt werden – je nachdem, ob der User via Mobile-App oder Desktop darauf zugreift. Wie internetworld berichtet, enthalten die Selbstbedienungsoptionen jetzt die Möglichkeit, Ads ausschließlich für den mobilen Newsfeed einzustellen. Damit können die Sponsored Stories gezielt an den mobilen Facebook-User angepasst werden.

Das ist natürlich auch für App-Entwickler interessant: Sie können künftig ihre Dienste für die gewünschte Zielgruppe bewerben. Auch lokale Anbieter profitieren: Kunden, die unterwegs sind, können somit besser angesprochen werden.

Übrigens ist auch die umgekehrte Variante möglich: So sollen Werbetreibende auch Anzeigen ausschließlich für den Desktop-Nachrichtenfeed platzieren können.

Die verschiedenen Möglichkeiten der Ad-Platzierung zeigt diese Liste, die wir bei clickz gefunden haben:

Empfehlung Meltwater

Meltwater

Wir waren Vorreiter im Bereich Medienbeobachtung, jetzt nutzen wir Artificial Intelligence für die Datenanalyse. Mit Meltwater haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen dabei hilft, einen Schritt voraus zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.