Social Media Marketing

Wie halten Sie Ihre Fans auf Facebook?

Wenn man eine Facebook-Seite hat, sollte man wissen, wie wichtig es ist, viele Likes und Kommentare zu bekommen.

Interaktionspost des Textilherstellers H&M

Ohne diese Interaktion leidet der EdgeRank. Facebook hat veröffentlicht, dass nur 17 Prozent der Freunde von Posts erreicht werden. Beängstigende Aussichten! Hat man neue Freunde auf Facebook gewonnen, muss man sie begeistern. Fühlen sich die Fans nicht angesprochen, werden sie die Posts nicht lesen und später komplett „blind“. Tagtäglich verlieren Unternehmen auf diese Weise viele Anhänger.

Allen Schreckensszenarien zum Trotz: Was ist zu tun? Wie kann man Fans für sich begeistern?

Um neue Fans zu gewinnen, müssen die Posts so gestaltet sein, dass sie eine möglichst große Zahl von Reaktionen in Form von „Gefällt mir“ und Kommentaren bekommen. Auf diese Weise werden auch Freunde von Freunden auf die ansprechenden Posts aufmerksam gemacht. Wann ist der günstigste Zeitpunkt für einen Post? Die perfekte Uhrzeit und den optimalen Tag gibt es nicht unbedingt. Jede Branche muss mit unterschiedlichen Reaktionen der Kunden rechnen. Bisherige Untersuchungen halten allgemein den Dienstag für den besten Post-Tag.

Allerdings wurde kürzlich bekannt, dass Unternehmen mit qualitativ hochwertiger Kleidung am Mittwoch bessere Post-Reaktionen erzielen. Für Firmen mit Outdoor-Fashion soll der Donnerstag der optimale Wochentag zum Mit-„Teilen“ sein. Auf jeden Fall ist nicht sinnvoll, jeden Tag etwas zu posten, zumal wenn keine interessanten und spannenden Themen vorhanden sind. Aber Achtung: Wenn der beste Tag für bestimmte Unternehmen  nach allen Auswertungen am Wochenende liegt, sollte sichergestellt sein, dass ein kompetenter Mitarbeiter eventuelle Rückfragen oder Antworten kommentiert.

Unter Facebook „Statistiken“ können die persönlichen Daten exportiert und dann analysiert werden.

Ein Artikel in Anlehnung an Brian Carter. Weiteres zum Thema: Wann was auf Facebook posten? Eine gelungene Aufarbeitung eines erfolgreichen Facebook Posts von der Planung bis zur Interpretation auf OnlineMarketing.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.