Whitepaper

Whitepaper: So sprichst du deine Kunden optimal an

Push-Nachrichten sind der optimale Weg, um Kunden direkt anzusprechen. Erfahre im Whitepaper, welche Arten es gibt und wie sie aufgebaut werden sollten.

© Jamie Street - Unsplash

Wo sind meine Nutzer und wie kann ich sie erreichen? Diese und weitere Fragen beantwortet das Whitepaper von signalize. Die Marketing-Kommunikation im Messenger-Zeitalter stand und steht vor einigen Herausforderungen. Diese gilt es nun anzugehen.

Direkt zum Whitepaper

Kommunikationsverhalten hat sich maßgeblich verändert: Der direkte Zugriff auf Messenger-Dienste via Smartphone, den viele Nutzer gern nutzen, verlangt von Marketern eine agilere Kommunikation ab. Dabei das richtige Format für das eigene Unternehmen zu wählen, ist nicht so einfach. Das Whitepaper zeigt die verschiedenen Wege auf, wie Kunden direkt erreicht werden können und erklärt vier Arten von Push Notifications im Detail. Marketer müssen sich vermehrt einigen Herausforderungen stellen, zuletzt war z.B. die DSGVO-Konformität ein großes Thema.

Viele Marketer setzen noch auf E-Mails als Kommunikationsweg. Mit dem Einsatz von Push-Nachrichten geht es nicht darum, E-Mails als Kanal auszuschließen, vielmehr geht es um eine Erweiterung der Kommunikationsmaßnahmen.

Die vier Arten von Push Notifications

Wenn die Entscheidung auf Push Notifications gefallen ist, stellt sich die Frage: Welche Push Notification-Form soll ich benutzen? Das Whitepaper klärt über Vorteile und Nachteile auf und hilft mit einer exklusiven Entscheidungsmatrix bei dem Entschluss.

  • Messenger Push
  • Web Push
  • App Push
  • Wallet Push

Mit Hilfe der exklusiven Entscheidungsmatrix, lässt sich entscheiden, welche Art von Push Notification für dein Unternehmen und deine Zielgruppe geeignet ist. Außerdem wird in einem Extra erklärt, wie die optimale Push-Nachricht aufgebaut ist.

Downloade das Whitepaper

(* = Pflichtfeld)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.