Content Marketing

Webinar: Den optimalen Workflow für Content Marketing in Social Media erreichen

Im Webinar Lightspeed Content von Adobe wird veranschaulicht, wie Inhalte des Content Marketing zeitgerecht und zielorientiert für Social Media integriert werden. [Anzeige]

Das Webinar Lightspeed Content von Adobe, © Adobe

Social Media ist zur bedeutenden digitalen Werbefläche geworden und die dort präsentierten Inhalte fordern eine immer stärkere Orientierung am User und seinen Ansprüchen. Damit das Content Marketing für Facebook, Twitter, Instagram und Co. up to speed bleibt, braucht es einen Workflow, der Quantität und Qualität gleichermaßen fokussiert. Wie Marketer zugleich als Copywriter oder Art Director fungieren und relevante Inhalte erstellen können, zeigt das kostenlose Webinar „Lightspeed Content“ von Adobe.

Jetzt kostenfrei registrieren!

Lightspeed Content: Experte klärt über Vorteile von Adobe Stock auf

Sven Doelle von Adobe Stock, © Adobe

Am Donnerstag, 22. November um 10 Uhr, beginnt das exklusive Webinar mit dem Experten von Adobe. Dabei handelt es sich um Sven Doelle, Principal Business Development Manager & Customer Advocate für die Unternehmenslösungen der Creative Cloud und Adobe Stock.

Im Webinar erklärt er, dass für zielorientiertes Content Marketing in Social Media eine tragfähige Strategie vonnöten ist. Daher müssen Marketer sich selbst in die Rolle der Kreativen versetzen und sowohl qualitativ hochwertige als auch ausreichend viele Inhalte hervorbringen. Gut 66 Prozent der Marketer sehen die konstante Bereitstellung von guten Visuals als größte Aufgabe an. Wie Adobe Stock hier den optimalen Wokflow unterstützen kann, zeigt sich im Webinar der Serie, deren vorherige Webinare zu weiteren Themen dank kostenfreier Toolkits nachgeholt werden können.

Im aktuellen Webinar „Lightspeed Content“ wird darauf hingewiesen, wie schnell der Wandel der Nutzung von Social Media vonstatten geht und dass Agilität für Marketer umso wichtiger wird. Verschiedene Märkte erfordern differenzierte Herangehensweisen; sei es der Unterschied zwischen den USA und Deutschland, das verschiedene Nutzungsverhalten von Snapchat oder Twitter. Einigkeit herrscht jedoch bei 84 Prozent der Nutzer in Sachen Erwartung: Unternehmen und Marken müssen stetig Inhalte liefern. Doch nicht alle Marketer können täglich eigens Videos und Visuals produzieren, obwohl sie zugleich Copywriter, Art Buyer, Marketer und Art Director sein sollen, also Content Marketer.

Vier Jobs in einem; Content Marketer koordinieren kreative Bereiche, © Adobe

Um aber die Identifizierung und Integration der richtigen Bildinhalte für die Erstellung des eigenen Contents zu liefern, braucht es eine effektive Lösung. Adobe Stock bietet solch eine, die Inhalte schneller findet, reibungsloser in genutzten Tools einsetzt und auch die Sorgen um rechtliche Fragen übernimmt.

Ein Workflow für das Content Marketing will so produktiv sein wie möglich. Und warum und vor allem wie Adobe Stock dabei helfen kann, erfährst du im aktuellen Webinar der Adobe-Reihe, „Lightspeed Content“. Melde dich jetzt direkt an!

Jetzt kostenfrei registrieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.