Interviews

Über Organisation von Content im modernen Display Advertising – Florian Heinemann, Project A, im Videointerview

Dr. Florian Heinemann, Gründer und Geschäftsführer von Project A, verrät, welche Themen die Display Branche bewegen und welches Startup hier noch fehlt.

Dr. Florian Heinemann, Geschäftsführer und Gründer von Project A Ventures

Die d3con 2016 lockte über 1.500 Experten aus der Display Advertising Branche in den Börsensaal der Hamburger Handelskammer, um über Trends im Real-Time Advertising zu diskutieren. Einer der Speaker auf der Bühne war Dr. Florian Heinemann, Gründer und Geschäftsführer von Project A, der zwischen Workshops und Podiumsdiskussionen Zeit für ein Interview mit uns fand.

Videointerview mit Dr. Florian Heinemann, Gründer und Geschäftsführer von Project A Ventures

Einleitend beleuchtet Heinemann, was die Branche momentan bewegt, und dementsprechend in den Workshops auf der Konferenz thematisiert wird. Insbesondere die Skalierbarkeit von Content ist seiner Meinung nach heutzutage im Fokus der Marktteilnehmer. Er fasst dann zusammen, wie sich die d3con als Veranstaltung über die Jahre entwickelt hat, was ebenfalls die Bewegungen in der Branche widerspiegelt. Der Investor verrät abschließend, welches Startup in seinen Augen im RTA-Ökosystem noch fehlt. Dabei spricht Heinemann von der Erstellung skalierbaren sowie personalisierbaren Inhalten und – damit verknüpft – die verbesserte Reaktion von Advertisern auf die User Journey.

Das Video

Über Anton Priebe

Anton Priebe

Anton Priebe ist Redaktionsleiter und seit Ende 2013 bei OnlineMarketing.de aktiv. Der studierte Germanist und Soziologe fokussiert sich auf Technologie, kreative Marketingstrategien und SEO. In seiner Freizeit klettert Anton gerne Wände hoch, bereist die Welt und freut sich über gutes Essen oder neue Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.