Mobile Marketing

Verweildauer auf YouPorn mobil: Briten am schnellsten, Griechen lassen sich am meisten Zeit

Der mobile Traffic steigt in allen Bereichen – YouPorn veröffentlichte jetzt die globale Verweildauer der Besucher und die Seitenaufrufe pro Besuch.

© Atlantis - Fotolia.com

Das Streaming-Portal YouPorn veröffentlichte seltene Einsichten in die Statistiken seiner Nutzer. Dabei zeigte sich, dass auch beim Konsum der Erotikinhalte im Netz ein deutlicher Mobile-Trend auszumachen ist.

Pornos werden zunehmend mobil gestreamt

Weltweit erfolgt mittlerweile beinahe die Hälfte der Zugriffe auf die Inhalte bei YouPorn mobil: 48,8 Prozent der Seiten werden per Tablet oder Smartphone aufgerufen. In Europa sind es insgesamt 40,4 Prozent der Aufrufe und Deutschland ist mit rund einem Drittel (35,1 Prozent) dabei. Den Spitzenwert liefert die USA mit knapp 60 Prozent mobiler Anfragen.

youporn_webvsmobile

Verwunderlich ist, dass die Smartphones den Tablets vorgezogen werden. Global begnügen sich drei Viertel der User mit dem kleineren Bildschirm. Das ist jedoch wahrscheinlich eher auf den hohen Grad der Verbreitung zurückzuführen als auf die Größe des Screens beziehungsweise dem Maß an Diskretion.

Internationaler Vergleich: Anzahl der Visits und Verweildauer

Der durchschnittliche Besucher bleibt 8 Minuten und 56 Sekunden auf dem Portal. Dabei ruft er oder sie 9,57 Seiten auf. Europa liegt knapp unter dem Schnitt mit 8 Minuten und 39 Sekunden, dafür kommt der Europäer auf 10,48 Seitenaufrufe.

Deutschland liegt bei der Verweildauer hingegen exakt im globalen Durchschnitt, ist aber mit 11,66 Visits weit vorn positioniert, was die Seiten pro Besuch anbelangt. Nutzer aus Großbritannien verweilen nur kurz und beschränken sich auf 7 Minuten und 29 Sekunden, die Griechen gönnen sich am meisten Zeit: 9 Minuten und 38 Sekunden im Schnitt.

youporn_timespentvspagespervisit

Quelle: Meedia

Über Anton Priebe

Anton Priebe

Anton Priebe ist Redaktionsleiter und seit Ende 2013 bei OnlineMarketing.de aktiv. Der studierte Germanist und Soziologe fokussiert sich auf Technologie, kreative Marketingstrategien und SEO. In seiner Freizeit klettert Anton gerne Wände hoch, bereist die Welt und freut sich über gutes Essen oder neue Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.