Social Media Marketing

Promoted Tweets steigern Offline-Absatz um 12%

Eine Studie zum Einfluss von Promoted- und organischen Tweets auf Offline-Verkaufszahlen.

In Zusammenarbeit mit Datalogix, die sich auf die Messung der Wirkung von Online-Kampagnen auf Offline-Käufe spezialisiert haben und auch mit Facebook kooperieren, liefert Twitter Daten für die US-amerikanische Verbrauchsgüter-Branche.

Dazu wurden 35 Marken aus den Bereichen Nahrungsmittel, Wellness, Haushaltsprodukte und Alkohol untersucht. Als von Twitter beeinflusst gelten Kunden, die Promoted- und regulären Tweets ausgesetzt wurden. Die Ergebnisse wurden von Twitter auf folgende 3 Punkte heruntergebrochen:

  1. User, die mit den Promoted Tweets einem Unternehmen oder einer Marke interagiert haben, kaufen mehr Produkte dieser Marke. Dadurch steigt die Zahl der Offline-Käufe um durchschnittlich 12%. promotedtweet1
  2. User, die organischen Tweets ausgesetzt wurden, kaufen häufiger Produkte einer Marke, wodurch die Sales um 8% steigen. Aktivere Brands, die regelmäßig twittern, profitieren stärker von dieser Wirkung.promotedtweet2
  3. Follower, die in Kontakt mit Promoted Tweets kommen, kaufen im Schnitt 29% mehr Produkte einer Marke als solche, die nur mit organischen Tweets in Kontakt kommen.promotedtweet3

Die Studie ist kritisch zu betrachten, schließlich wurde sie von Twitter selbst in Auftrag gegeben und bietet nur schwammige Definitionen.

Empfehlung Meltwater

Meltwater

Wir waren Vorreiter im Bereich Medienbeobachtung, jetzt nutzen wir Artificial Intelligence für die Datenanalyse. Mit Meltwater haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen dabei hilft, einen Schritt voraus zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.