Social Media Marketing

Mit Spiegel Online, Vice, Sky SPORT & Bild: Snapchat Discover startet in Deutschland

Snap vermeldet den Launch von Snapchat Discover auf dem deutschen Markt. Nach einem erfolgreichen Start mit den ersten Partnern sollen künftig auch weitere Publisher Discover nutzen können.

Erster Content der deutschen Medienpartner auf der Discover Plattform © Screenshot Snapchat

Der Stein beim etwas behäbig wirkenden Snap kommt allmählich ins Rollen und bringt die Discover-Plattform auf den deutschen Markt. Den ersten vier Medienpartnern Spiegel Online, Vice, Sky SPORT sowie Bild sollen in wenigen Monaten weitere Publisher folgen.

Erste Stories bereits verfügbar

Im Discover-Bereich können exklusive Medienpartner für die App optimierte Inhalte verbreiten und vermarkten. Seit heute morgen stehen die ersten Inhalte der deutschen Partner Publisher auf Snapchat Discover bereit. Wie üblich verschwinden diese nach 24 Stunden. Zum Start stellt Snapchat für jeden Partner exklusive Filter zur Verfügung, die die User nutzen und ihre Selfies somit auf die Titelseiten bringen können.

Selbstversuch: Zum Start deutscher Publisher auf Snapchat gibt es eigene Filter. © OnlineMarketing.de

Die Publisher posten täglich zu unterschiedlichen Zeiten in Discover. So ist geplant, dass Sky SPORT seine Beiträge regelmäßig um 17 Uhr auf der Plattform veröffentlicht, Bild und VICE legen um 18 Uhr nach und um 19 Uhr folgt der Spiegel Online.

Ad-Formate in Discover

Discover ist weltweit bereits 2015 gestartet und bietet Publishern die Möglichkeit, ihre Zielgruppe mit spannenden Stories auch auf Snapchat zu erreichen. In den Stories, die sich im Discover-Bereich finden lassen, sind Snap Ads integriert, die auch schon von deutschen Unternehmen, wie der Deutschen Bahn, McDonald’s Germany oder der Bundeswehr, eingesetzt werden.

Über Tina Bauer

Tina Bauer

Studierte Sozialwissenschaftlerin mit Hang zu Online und Marketing. Seit 2014 als Redakteurin & Content Managerin bei OnlineMarketing.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.