Veranstaltungen & Konferenzen

Multi-Channel-Marketing: Wie Datenberge zu relevanten Informationen werden

[Anzeige] Werbetreibende müssen sich in Zeiten der digitalen Transformationen vielen Herausforderungen stellen. Schober wirft mit seinen Targeting-Lösungen einen ganzheitlichen Blick auf Kunden und Wertschöpfungspotentiale.

© BillionPhotos.com | fotolia.de

Viel wurde in den vergangenen Monaten über Zielgruppen und Kanäle gesprochen, geforscht und kontrovers diskutiert: Wie finde ich die passende Zielgruppe? Plane ich Kampagnen für Mobile, Social, Offline? Brauche ich Technologiepartner? Wie verteile ich mein Budget am besten? Fragen, die Werbetreibende umgetrieben haben – und auch weiterhin umtreiben werden. Denn die allumfassende Frage „Wer sind meine Kunden – und wie erreiche ich sie wann, wo und in welchem Kanal?“ ist noch lange nicht ausreichend beantwortet. In der Kombination aller Einzelfragen ergeben sich vor allem Herausforderungen für den richtigen Einsatz von Daten.

Nahezu jedes werbetreibende Unternehmen verfügt mittlerweile über eine Vielzahl an Informationen aus den verschiedensten Quellen: Wie aber lassen sich diese verschiedenen Datenpunkte aus Facebook, Twitter und Instagram mit verfügbaren CRM-Daten (1st party-Daten) und On- und Offline-Daten qualifizierter Drittanbieter (3rd party-Daten) so verknüpfen, um effiziente und zielgerichtete Werbeansprachen zu ermöglichen? Aus diesen Datenbergen wirklich neue und relevante Informationen zu ziehen und Muster zu erkennen, dient als wichtige Grundlage sowohl für operative als auch für strategische Marketingentscheidungen.

Schober Information Group – Erfolgsfaktor Datenmanagement und -analyse

Der Stand von Schober auf der dmexco 2016.

Der Stand von Schober auf der dmexco 2016.

Dieses richtet sich immer mehr auf die automatisierte Erfassung und Verarbeitung großer Datenmengen – um daraus noch mehr, noch granularere Informationen zu erhalten, die der Wertschöpfung eines Unternehmens dienen. In genau diesem Bewertungsprozess spielen verschiedene Datenpunkte – online wie offline – auch eine entscheidende Rolle. Mithilfe intelligenter Analyseverfahren wird dieser Datenberg in ein Geflecht sinnvoller Beziehungen verwandelt und je nach Wertigkeit gewichtet sowie Kunden- und Zielgruppen definiert.

Alle Datenpunkte zeichnen in ihrer Gesamtbewertung Muster, die Unternehmen dabei helfen, ihr Geschäftsmodell besser zu skalieren, ihre Produkte zu vermarkten und insgesamt ertragreicher zu werden. Deshalb sind wir – die Schober Information Group –  auch als Datendienstleister etabliert. Daten sind unsere Stärke. Wir geben Antworten auf genau diese Fragen und helfen Unternehmen dabei, ihr Marketing zu einer Multi-Device- und Multi-Channel-Disziplin zu machen.

— Ulrich Schober, CEO der Schober Information Group 

Banner_576x150

„Targeting3“ – individuelle Daten- und Analyseansätze auf der dmexco

Die dmexco wächst und wächst und wird immer mehr zur internationalen Bühne für Technologietrends und Innovationen. Als einer der Vorreiter der Branche und Teil von Deutschlands mittelständischer Innovationselite ist die dmexco der wichtigste Termin im Event-Kalender von Schober. Hier fällt der große Startschuss, um die neuesten Produkte und Trends einem großen Publikum zu präsentieren und in den direkten Austausch mit Unternehmen, Kunden, Kooperationspartnern und Experten zu treten.

Das zentrale Motto der Schober Information Group „Targeting3“: Audiences – Analytics – Automation“ ist auch in diesem Jahr Leitthema der dmexco. Hinter Targeting3 verbergen sich individuelle Daten- und Analyseansätze für einen ganzheitlichen Blick auf Kunden und Wertschöpfungspotenziale. Mithilfe intelligenter Smart Data Technologien werden Zielgruppen für Marken und Unternehmen greifbar und lassen sich differenziert, über alle Kanäle hinweg bereitstellen. Damit schnürt Schober ein umfassendes und effizientes Lösungspaket für Werbetreibende.

Jetzt Termin auf der dmexco vereinbaren!

Die drei Ansätze auf einen Blick:

  • Audiences – passgenaue Profile für eine zielgerichtete Kundenansprache

Gemeinsam mit Schober machen Werbetreibende mehr aus ihren Daten und entfalten das volle Potential ihrer eigenen CRM-Daten. Durch die datenschutzkonforme Verknüpfung von On- und Offline-Potentialen aus möglichst vielen verschiedenen Quellen (eigene CRM-Daten (1st-party Daten) sowie externen Daten (3rd-party Daten)) erhalten Werbetreibende einen qualifizierten Blick auf ihre Kundengruppen. Aber auch eigene CRM-Daten lassen sich mit zahlreichen Profildaten qualifizieren und so noch besser und differenzierter bearbeiten.

  • Analytics – Data Intelligence, der Mehrwert für eigene Daten

Nicht Daten allein bringen Werbetreibende zur für sie passenden Zielgruppe, sondern der Kontext von Daten. Intelligente Datenanalysen ermöglichen einen klaren Blick auf Wertschöpfungspotenziale und schaffen die Grundlage für Werbetreibende, ihre Kunden während ihres Kaufentscheidungsprozesses nachhaltig zu begleiten. Dazu gehören Analyseleistungen wie:

  1. Analyse von unstrukturierten Daten
  2. Social Media Listening (das Sammeln von Erwähnungen und Nennungen der eigenen Marke, eines bestimmten Themas, Konkurrenten usw. im gesamten Social Web)
  3. Wettbewerbsanalyse
  4. Psychografische Persona-Bildung (Verknüpfung demographischer Daten & Social Media-Daten)
  • Automation – individualisierte Zielgruppenansprache mithilfe innovativer Targeting-Technologien

In Zeiten der „Always-on“-Mentalität lassen sich Kunden nur über automatisierte Mechanismen wirklich individuell und zu dem für sie passenden Zeitpunkt erreichen. Entsprechend wichtig sind für Werbetreibende eine personalisierte Kundenansprache und die effiziente Touchpoint-Aussteuerung über alle Kanäle. Kernstück einer wirkungsvollen Multichannel-Strategie bildet die Data Management Platform (capaneo DataDriver) von Schober. Dort können Werbetreibende die volle Power ihrer Daten entfalten, indem sie nicht nur eigene Datenpunkte, sondern das gesamte Potenzial aus Offline und Online nutzen. Das bedeutet konkret, dass Schober die Technologie und den Datenbestand bietet, um Online- und Offline-Daten anonymisiert zu verknüpfen und nachgelagerte E-Mail-, Display-, Mobile- und Social-Media-Kampagnen noch effizienter zu planen, zu verwalten und auszusteuern. Diesen ganzheitlichen Ansatz treibt Schober unter anderem auch über strategische Partnerschaften, zum Beispiel mit Facelift, Opera oder adsquare, konsequent voran.

Wir bei Schober leben mit vielen unserer Kunden digitales Marketing und unterstützen andere auf dem Weg dahin. Wir helfen werbetreibenden Unternehmen, die volle Power ihrer Daten zu nutzen, indem sie nicht nur eigene Datenpunkte, sondern die gesamte Klaviatur vorhandener Technologien und Methoden nutzen und auch beherrschen lernen – und damit noch mehr aus ihrem Marketing machen.

 — Ulrich Schober, CEO der Schober Information Group

Ulrich Schober, CEO Schober

Ulrich Schober, CEO der Schober Information Group

Schober auf der dmexco – das Wichtigste auf einen Blick

Der Messestand der Schober Information Group befindet sich in Halle 6, Stand D018.

Interessierte können hier ihren Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren.

Jetzt Termin vereinbaren!

Unbedingt vorbeischauen sollten:

  • Marketingexperten und werbetreibende Unternehmen, die ihr Marketing zukunftsorientiert nach vorn bringen möchten und Interesse an neuen innovativen Smart Data-Technologien haben.
  • Datenmanager, die sich ein Bild davon machen möchten, wie die datenschutzkonforme Verknüpfung von Online- und Offline-Daten funktioniert.
Unser besonderer Tipp: Wie auch bereits in den Vorjahren ist Schober Teil der renommierten BVDW Guided Tours:
Tour 03: Social Media
Lifestyle Targeting mit 1st-party und 3rd-party Daten
14.09.2016 von 11:35 Uhr – 11:50 Uhr
Hier anmelden
Tour 05: Marketing Automation:
Offline- und Online-Daten – auf die Mischung kommt es an
14.09.2016 von 12:05 Uhr – 12:20 Uhr
Hier anmelden

 

bvdw_guided-tours_2015_schober-(5)

Schober im Netz – so finden Sie uns

Website:                     www.schober.de

Blog:                            http://blog.schober.de/

LinkedIn:                     http://www.linkedin.com/company/schober-information-group

Xing:                           https://www.xing.com/companies/schobergroup

Competence Site:       http://www.competence-site.de/Schober-Group

Twitter:                        https://twitter.com/SchoberGroup


Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Anzeige. Sie ist in Zusammenarbeit mit Schober entstanden. Falls du auch Interesse an einem Sponsored Post bei uns hast, kannst du hier Kontakt zu uns aufnehmen.