Social Media Marketing

Instagram Marketing: Die 3 Influencer mit der besten Performance im September

Der Hochzeitstrend aus dem August nimmt insgesamt ab. Dennoch schafft es wieder das Bild eines glücklichen Paares auf den Spitzenplatz.

Instagram September

© Webster2703 | Pixabay, CC0

In der Reihe „Best Performing Instagram Posts“ erfährst du jeden Monat, welche Beiträge die beste Performance gebracht haben. In Zusammenarbeit mit InfluencerDB werden die Postings im deutschsprachigen Raum analysiert und anschließend die Sieger gekürt.

Für den September zeigt sich dabei folgendes Bild (Informationen zur Methodik der Erhebung gibt es am Ende des Artikels):

Angabe Follower und Likes in Tausend.

Der doppelte Guido und eine Wette

Für den September hat sich Guido Maria Kretschmer nicht nur die Krone aufgesetzt, sondern auch noch die Silbermedaille umgehängt. Frauke Ludowig folgt ihm auf Platz drei.

1. Guido Maria Kretschmer, der Erste

Spätestens seit seiner Sendung „Shopping Queen“ auf Vox ist Guido Maria Kretschmer auch den Nicht-Mode-Insidern ein Begriff. Auf seinem Instagram-Account präsentiert der Modedesigner seine neuesten Kreationen. Am 18.9. postete er eines der wenigen Bilder aus seinem Privatleben: die Hochzeit mit seinem langjährigen Freund Frank Mutters. Die 564.000 Abonnenten dankten es ihm mit einer Post Performance von 11,53. Dieser Wert ist knapp drei mal so hoch wie der Siegerwert aus dem August. Das Bild stellt im Vergleich zu den anderen Fotos auf dem Account einen deutlichen Gegensatz dar, da diese normalerweise beruflicher Natur sind. Der private Einblick wird ein Grund für die außergewöhnliche Performance sein. Der Post wurde als Werbung gekennzeichnet, weil die Fotografin verlinkt war.

2. Guido Maria Kretschmer, der Zweite

Nur halb so erfolgreich wie sein Hochzeits-Post, aber immer noch Nummer zwei im September, wurde ein Bild von Guido Maria Kretschmer in den Dünen Sylts. Er beschreibt, wie er bei ruhigen Spaziergängen auf seine kreativen Ideen kommt. Auch dieses Bild zeigt den Designer eher privat und kommt damit auf eine Post Performance von 6,21. Er verlinkt zur Otto Gruppe, weswegen der Post Werbung beinhaltet.

3. Frauke Ludowig

Die Moderatorin mischt auf ihrem Account private Fotos mit Modebildern und Schnappschüssen mit (anderen) Prominenten. Am 27. September stand sie gemeinsam mit Dieter Bohlen vor der Kamera. Da sie den Musiker verlinkt, hat sie den Post offiziell als #Anzeige markiert. Das Bild schafft es auf eine Post Peformance von 4,9.

Fun Fact

Frauke Ludowig hat mit Dieter Bohlen gewettet. Beide haben dasselbe Foto auf ihrem jeweiligen Instagram-Account hochgeladen, um zu sehen, wer mehr Likes erhält. Dieser Vergleich hinkt, da Dieter Bohlen mit 678.000 Followern mehr als dreimal so viele Anhänger hat wie Frauke Ludowig mit knapp 200.000. Entsprechend deutlich ist momentan auch der Unterschied bei der Anzahl der Likes: Bohlen führt mit 94.500 zu 30.000 (Stand 1. Oktober).

Was der Einsatz der Wette ist, haben die beiden noch nicht verraten. Die Auflösung soll es aber bald bei Frauke Ludowig in der Sendung geben. Ein Schelm, der dabei an die Steigerung der Zuschauerzahlen denkt.

Methodik bei der Auswertung

Für die Liste wurden alle Instagram-Posts aus dem September ausgewertet. Berücksichtigt wurden Posts mit folgenden Grundvoraussetzungen:

  • Der Kanal muss mehr als 100.000 Follower haben.
  • Die Like-Follower-Ratio für den Post muss über 5 Prozent liegen.
  • Der Post ist mit #Werbung oder #Anzeige als Werbebeitrag gekennzeichnet.

Unter diesen Beiträgen wurden diejenigen mit der besten Post Performance gekürt. Eine Post Performance von 1 bedeutet, dass der Post so abgeschnitten hat, wie der Durchschnitt aller Beiträge. Das Siegerfoto aus dem September hat eine Post Peformance von 11,53. Damit hat es 11,53 mal so viele Likes wie der Durchschnitt des Accounts bekommen. Die Post Performance wird immer nur innerhalb des jeweiligen Accounts gemessen.

Über Stephan Hütter

Stephan Hütter

Stephan Hütter ist ein Kind des Ruhrgebiets. Als gelernter Sportökonom schreibt er viel über Sport. Dabei hat es ihm vor allem das Sportsponsoring und dessen Einbindung in den Sales Funnel angetan. Seit seiner Selbstständigkeit beschäftigt er sich zudem mit dem Thema digitaler Lifestyle und den damit verbundenen neuen Karrieremöglichkeiten. Seit 2018 schreibt er für OnlineMarketing.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.