Social Media Marketing

Instagram bringt interaktive Sticker in Stories Ads

Brands können ab heute interaktive Umfragesticker in ihren Stories Ads platzieren und so nicht nur das Engagement fördern.

Instagram Stories dominieren die Plattform. Die vielzähligen Funktionen und Möglichkeiten ziehen täglich 500 Millionen Nutzer in ihren Bann. Da wundert es wenig, dass das soziale Netzwerk einige der beliebtesten interaktiven Features nun auch in den Paid-Bereich bringt.

Umfragesticker in bezahlten Stories Ads

In den organischen Stories von Brands und Nutzern erfreuen sich GIFs und Co. großer Beliebtheit. Sie binden die Follower aktiv mit ein und fördern so das Engagement. Logisch eigentlich, dass sie irgendwann auch in die Paid Stories Ads Einzug erhalten würden. Den Anfang macht hierbei der Umfragesticker, wie Instagram gestern bekannt gab. Nicht nur, dass er sich positiv auf die Interaktionen auswirkt, auch ist er ein nützliches Werkzeug, um Nutzer zum Verweilen auf der Ad zu motivieren: So konnten die Views bei Drei-Sekunden-Videos in Beta-Kampagnen in neun von zehn Fällen gesteigert werden. Darüber hinaus gibt Instagram an, dass die Brands, die an dem Test teilgenommen haben, durchaus bereits Erfolge erzielen konnten. Dunkin‘ Donuts habe seine Cost-per-Video-View um 20 Prozent senken können und Next Games Stories Ads haben dank des Umfragestickers die App Installs um 40 Prozent gesteigert.

Den Umfragesticker in einer Stories Ad zu platzieren ist dabei recht einfach: Business Accounts wählen dazu im Ads Manager Instagram Stories als einziges Ad Placement aus. Beim Hochladen reicht ein Häkchen bei Interaktive Umfrage hinzufügen und die Ad kann veröffentlicht werden.

Stories sind zum festen Element von Instagram-Strategien avanciert

Kein Format ist derzeit populärer als Instagram Stories – sie sind bereits so unverzichtbar, dass sie zum festen Element vieler Strategien geworden sind. 60 Prozent der auf Instagram vertretenen Brands nutzen bereits interaktive Sticker in ihren Stories. Gelingt der Erfolg mit den Stickern in den Stories Ads, ist davon auszugehen, dass Instagram weitere interaktive Elemente aus den organischen Stories auch für Ads zur Verfügung stellt. Wie Unternehmen mit den abgeschlossenen Umfragen und den daraus resultierenden Ergebnissen verfahren und ob sie diese dann in organische Stories posten, wird sich in der Praxis zeigen. In jedem Fall ermöglichen die Sticker den Brands noch direkter mit ihren Followern zu kommunizieren und daraus kreative Kampagnen umzusetzen.

Der weltweite Rollout des Features hat begonnen, kann sich aber wie immer über einige Tage ziehen.

Über Tina Bauer

Tina Bauer

Studierte Sozialwissenschaftlerin mit Hang zu Online und Marketing. Seit 2014 als Redakteurin & Content Managerin bei OnlineMarketing.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.