Social Media Marketing

Facebook: Hashtags jetzt auch für Mobile nutzbar

Der Siegeszug des Hashtags geht auch bei Facebook weiter. Jetzt sind die Mobile-Geräte dran.

Das ist natürlich auch für Marketer interessant: Wollen sie sich in die aktuellen Trendthemen einmischen, mit den Social-Media-Usern kommunizieren und (wenn es passt) auch ihre Markenbotschaft rüberbringen, dann hilft die Nutzung des Hashtags natürlich immens weiter. Wie Techcrunch berichtet, sind Hashtags jetzt auch auf der Mobile-Site von Facebook verfügbar – ebenso wie „Related Hashtags“. Das bedeutet: Sucht der User nach einem bestimmten Hashtag, dann zeigt Facebook ihm automatisch andere passende Hashtags, die gleichzeitig gepostet wurden.

Erst seit Kurzem sind Hashtags auf Facebook überhaupt nutzbar. Wir berichteten damals über den nächsten Schritt des Zuckerberg-Networks hin Richtung Twitter.

hash

Bislang war der Hashtag aber noch nicht via Mobile verfügbar. Das ändert sich jetzt. Aber: Die Apps (iOS und Android) betrifft diese Änderung nicht. Zumindest noch nicht. Lediglich auf der HTML-5-Mobile-Site von Facebook sind die Hashtags zu nutzen.

Ganz sinnvoll ist die Einführung der „Related Hashtags“: Hier bietet Facebook die Hashtags an, die oft im Zusammenhang mit den Hashtags, nach denen der User gerade sucht, gepostet werden. Das erweitert natürlich auch die Möglichkeiten für Marketer, indem sie einen weiteren Hashtag verwenden und somit die Chance haben, eine größere Gruppe von Usern anzusprechen.

Wie sieht das bei Euch aus? Nutzt ihr bereits die Hashtags auf Facebook? Und ist eine Implementierung in die Mobile-Apps von Facebook wünschenswert? Oder geht das zulasten der Nutzerfreundlichkeit?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.