Social Media Marketing

Facebook Fanpages können jetzt Gruppen beitreten

Gruppenadmins können seit kurzem auch Facebook-Seiten Zutritt zu ihren Gruppen gewähren.

© Branislav Milošević - Unsplash

Admins von Gruppen können in den Einstellungen jetzt festlegen, ob auch Facebook Fanpages als Mitglied beitreten dürfen. Von der Neuerung dürften diese durchaus profitieren.

Fanpages als Gruppenmitglieder

Bisher war es nur normalen Usern möglich, Mitglied in Gruppen zu werden und innerhalb dieser zu partizipieren. Die neue Funktion ist ein Zugewinn für öffentliche Personen, Publisher, Unternehmen und Nonprofit-Organisationen, die nun auch als solche in Gruppen kommunizieren können und nicht mehr auf Privatprofile zurückgreifen müssen, um Mitglied in einer Gruppe zu werden.

Die Einstellung wurde laut eines Facebook Sprechers gegenüber We Are Social Media eingeführt, weil seitens der Nutzer und Gruppenadmins häufig das Bedürfnis bestand, mit Seiten innerhalb eines geschlossenen Raumes kommunizieren zu können. Nach der Einführung der Möglichkeit für Fanpages Gruppen zu eröffnen, folgt nun also auch die Erschließung selbiger für Pages.

Einstellungen anpassen: So geht’s

Auf der Startseite deiner Gruppe findest du die Einstellungen unter dem Reiter „Mehr“.

Einmal in den Einstellungen angekommen, scrollst du herunter bis „Mitgliedsanfragen von Seiten“ und kannst dort die gewünschten Anpassungen vornehmen.

In den Einstellungen der Gruppe findet sich die Auswahl, auch Seiten Eintritt zu gewähren. 

Wie genau eine Fanpage einer Gruppe nun beitreten kann, ist jedoch noch nicht klar, da die Funktion derzeit noch nicht ganz ausgerollt ist. Bisher steht lediglich die Aktivierung in den Einstellungen zur Verfügung, ein Profilwechsel wird bei der Beitrittsanfrage noch nicht angeboten. Allem Anschein nach verfügen zurzeit nur wenige Pages über die Möglichkeit.

Facebook Gruppen liegen voll im Trend und geraten aufgrund ihrer Beliebtheit zunehmend ins Visier von Werbetreibenden. In Gruppen tauschen sich die Mitglieder zu einem spezifischen Thema aus und gehören damit zur Zielgruppe verschiedenster Unternehmen und Organisation, die gebündelt in den jeweiligen Gruppen zu finden ist. Facebook Pages dürften von der neuen Möglichkeit durchaus profitieren, eröffnen sich für sie dadurch vormals geschlossene Communities.

Über Tina Bauer

Tina Bauer

Studierte Sozialwissenschaftlerin mit Hang zu Online und Marketing. Seit 2014 als Redakteurin & Content Managerin bei OnlineMarketing.de.

2 Gedanken zu „Facebook Fanpages können jetzt Gruppen beitreten

  1. Sven

    Das ist tatsächlich sehr cool. Grade im hinblick auf das Community Management in „fremden“ Gruppen. Aber: Wie trete ich einer Gruppe denn nun bei`? Ich habe in den Gruppen, die ich selbst verwalte, zwar die oben beschriebene Einstellung gefunden, finde aber keine Möglichkeit mit einer Page eine Beitrittsanfrage zu stellen.

    Antworten
    1. Tina BauerTina Bauer Artikelautor

      Hi Sven,

      das scheint tatsächlich noch gar nicht vollständig ausgerollt zu sein. Ich ergänze das mal im Text.

      Besten Gruß
      Tina

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.