Social Media Marketing

Bug oder Update? Facebook verabschiedet sich von Anzeige der Fanpage Likes

Die Likes offizieller Seiten werden seit heute teilweise nicht mehr auf den Fanpages angezeigt – was ist der Grund?

© Flickr / KOREphotos, CC BY-NC-SA 2.0

Die Fanpage Likes ist für viele User ein Indikator dafür, ob es sich lohnt der Seite zu folgen oder nicht, je höher die Anzahl der Fans, desto attraktiver die Seite. Nun ist die Anzeige verschwunden – was steckt dahinter?

Likes aus der Infobox entfernt

Für die einen ist die Anzeige vollkommen irrelevant, für die anderen ein elementarer Teil der Visitenkarte eines Unternehmens: die Like-Angaben. Im Info-Widget, wo die Anzahl der Likes zuvor angezeigt wurde, sind jetzt lediglich die Kontaktdaten zu finden:

airbnb-fanpage-likes
Dies betrifft allerdings nicht alle Seiten. So gibt es auch Fanpages, bei denen die Zahl weiterhin angezeigt wird. Grund dafür könnte ein noch nicht flächenübergreifendes Rollout eines Updates sein. Auch bei lokalen Unternehmen ist die Anzahl verschwunden, die Bewertungen sind jedoch noch vorhanden:

henssler-fanpage-likes

Seitenlikes gegenüber Engagement

Die Likes von Fanpages geben dem User einen ersten Überblick und stellen für die Administratoren eine relevante KPI dar. Allerdings können die Likes über den „Gefällt Mir-Angaben“-Tab in der Seitenleiste auch von interessierten Usern immer noch eingesehen werden:

henssler-gefaellt-mir

Die Seitenlikes machen bei einer hohen Anzahl tatsächlich etwas her, sind für den Besucher ansonsten aber sinnlos. Viel wichtiger als die tatsächliche Anzahl an Fans ist die Interaktionsrate mit der Seite. Denn gibt es kein oder nur ein geringes Engagement, kann die Fananzahl auch noch so hoch sein – sie kann keine Aussage über die Qualität einer Seite treffen.

Bug oder Absicht?

Was steckt also hinter dem Verschwinden? Laut eines Facebook Mitarbeiters steckt hinter dem vermeintlichen Update nur ein Bug. Sollte dies der Fall sein, wird der Fehler sicher schon bald behoben und die Likes erscheinen wieder wie gewohnt auf der Seite.

Ein Facebook-Sprecher bestätigte uns auf Nachfrage, dass es sich dabei um einen Bug handelt, der derzeit behoben wird.

Über Tina Bauer

Tina Bauer

Studierte Sozialwissenschaftlerin mit Hang zu Online und Marketing. Seit 2014 als Redakteurin & Content Managerin bei OnlineMarketing.de.

Empfehlung Meltwater

Meltwater

Wir waren Vorreiter im Bereich Medienbeobachtung, jetzt nutzen wir Artificial Intelligence für die Datenanalyse. Mit Meltwater haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen dabei hilft, einen Schritt voraus zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.