Social Media Marketing

Die erste Sponsored Ad ist auf Instagram erschienen

Am Freitag erscheinte die erste Sponsored Ad von dem Modedesigner Michael Kors auf Instagram. Weitere namhafte Werbekunden haben Verträge.

MichaelKorsInstagramAd650

Instagram wird nun kommerziell genutzt: am Freitag erschien die erste Werbeanzeige auf der Foto-und Video-Sharing-App. Der US-amerikanische Modedesigner Michael Kors kaufte das erste Sponsored Ad.

Es gab negative Reaktion auf die Kommerzialisierung

Wie auf dem Screenshot zu sehen ist, äußerten sich einige User auf diese Neuigkeit durchaus negativ. Dabei hatte Instagram bereits Anfang Oktober diesen Jahres die Einführung von Werbung angekündigt.

Diese Anzeige würden laut CNET nicht nur die User sehen können, die Michael Kors Instagram-Account folgen, sondern auch alle anderen. Allerdings können die User diese Art von Ads auch verstecken, indem sie kurz beantworten, warum sie sie nicht mehr sehen wollen.

Instagram-logo-005

Instagram hat weitere namhafte Werbepartner

Zu den weiteren Werbekunden von Instagram gehören unter anderem Adidas, Ben & Jerry’s, Burberry, General Electric, Lexus, Levi’s, Macy’s, KayPal und Starwood Hotels & Resorts Worldwide.

Habt ihr diese Ad gesehen? Was haltet ihr von der Kommerzialisierung von Instagram?

Über Heiko Sellin

Heiko Sellin

Heiko Sellin hat an der Hochschule Mittweida seinen Bachelor in Sportjournalistik und -management absolviert. Bevor er zu OnlineMarketing.de gestoßen ist, war er für das Hamburger Abendblatt als freier Mitarbeiter tätig und hospitierte beim NDR-Fernsehen und Sport1.

2 Gedanken zu „Die erste Sponsored Ad ist auf Instagram erschienen

  1. Ralf Wenda

    Es ist ja wie immer. Erst alles schön kostenlos anbieten, wie bei Social Games und dann „das Schwein schlachten“. Oder wie hat das Herr Lobo nochmal gesagt?! :)

    LG
    Ralf

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.