Video Marketing

Warum Erklärvideos ins Online Marketing gehören

Videos im Marketing steigern die Conversion Rate, erhöhen die Effizienz und verbessern das Google Ranking – wenn du sie erfolgreich einsetzt. Eine Anleitung.

© Jakob Owens | Unsplash, CC0

Traditionelles Marketing spricht zu den Menschen, Content Marketing spricht mit ihnen. 

– Doug Kessler

Nur wer mit dem Wandel geht, ist in der Lage sich anzupassen und die Zielgruppen treffsicher zu erreichen. Innovative Werbemethoden und Analysemöglichkeiten müssen her. Der aktuelle Trendsetter: Erklärvideos – kurzweilig, prägnant, unterhaltsam und leicht zu merken.

Klassische Kommunikationsmedien sind veraltet und Kunden müssen über neue Wege erreicht werden. Warum also Text raus und Video rein? Visuelle Anreize erleichtern eine schnelle und vereinfachte Aufnahme von Informationen. Sie erleichtern den Zugang zu Informationen und machen sie zu einem unverzichtbaren Marketinginstrument. Komplexe Sachverhalte können mit einer Mischung aus Visualisierung und Sprache verständlicher erklärt werden und bleiben im Gedächtnis. Von unseren sechs Sinnen werden sowohl der Seh- als auch der Hörsinn angesprochen, wodurch die Erinnerung gesteigert wird. Gleichzeitig sind die Informationen auf eine überschaubare Menge komprimiert.

Das sind die Vorteile von Erklärvideos im Online Marketing

Steigerung der Conversion Rate

Erklärvideos helfen zum Einen vermehrte Besucherzahlen auf eine Internetseite zu ziehen, gleichzeitig regen sie auch zu Kaufabschlüssen an. Studien zeigen eine Steigerung von über 60 Prozent, wenn zuvor ein Produktvideo angeschaut wurde. Auch die Verweildauer auf der Internetseite verlängert sich um durchschnittlich zwei Minuten.

Verbesserte Effizienz

Die Effizienz von Online Marketing-Maßnahmen kann mit Hilfe von Video gesteigert werden. Videos werden gegenüber Text bevorzugt und erregen mehr Aufmerksamkeit. Ist das Video auch noch inhaltlich hochwertig, wird der Content gern geteilt.

Besseres Google Ranking

Eine gesteigerte Verweildauer erhöht die Chancen auf vermehrtes Teilen und ein gut platziertes Video, welches die Dienstleistungen auf den Punkt bringt, sorgt für mehr Traffic auf Ihrer Webseite. Der Kreislauf von erhöhter Verweildauer und gesteigertem Traffic führt letztendlich zu einem besseren Google Ranking.

Was sollte beim Einsatz von Erklärvideos im digitalen Marketing beachtet werden?

In der Kürze liegt die Würze

Erklärvideos zeichnen sich durch Kürze und Prägnanz aus. Das bedeutet, eine gute Einleitung ist von essentieller Bedeutung, genau genommen insbesondere die ersten acht Sekunden, in denen der Zuschauer sich für oder gegen das Video entscheidet. Wichtig ist also sich mit der Einleitung auseinanderzusetzen und den Fokus auf Relevanz zu setzen. Schwierigkeiten alle Informationen in nur zwei Minuten unterzubringen? Tatsächlich wird nur ein Bruchteil der Informationen vom Zuschauer aufgenommen. Konzentrieren sie sich also auf die Key Facts und deren Zusammenhänge. Um ein Gefühl für das Produkt oder Unternehmen zu bekommen, reichen oft schon wenige Sekunden.

Kreativität

Marketing bedarf Einiges an Kreativität. Versuche es mit einer überzeugenden Geschichte, in die sich die Zielgruppe hineinversetzen kann. Fokus kann ein Kundenproblem sein, für welches dein Produkt die Lösung aufweist. Wichtig ist neben der Information auch einen unterhaltsamen Kontext anzubieten, denn das hilft der Erinnerung an die vermittelten Inhalte.

Identifikation der Zielgruppe

Erklärvideos schaffen eine Identifikationsbasis. Sie funktionieren wie ein Spiegel. Charaktere in der Story können entsprechend der Zielgruppe ausgewählt werden und bauen eine persönliche Verbindung zum Zuschauer auf.

Wie kannst du sicherstellen, dass das Video gut integriert ist und die Vorteile greifen?

  1. Anpassen auf das Einsatzgebiet
    Ob im Content Marketing, Social Media oder zur Optimierung von Landingpages. Passe dein Erkärvideo immer auf den spezifischen Einsatzzweck an. Zielgruppe, Videolänge und Inhaltstiefe können signifikant variieren.
  2. Titel und Metainformationen
    Ein ausdrucksstarker Titel und detaillierte Metainformationen sind von großer Bedeutung für die SEO, wobei relevante Suchbegriffe, die klar und deutlich den Fokus des Videos hervorheben, dazu verhelfen dein Video sichtbarer zu machen. Dies hilft Google deinen Inhalt zu verstehen und die Themenrelevanz zu bewerten.
  3. Reichweite über Video-Plattformen
    Für zusätzliche Reichweite für deine Videos nutze am besten verschiedene Video-Plattformen. Guter Content, der Likes und Shares hervorruft, hilft wiederum der Sichtbarkeit deines Videos.
  4. Video-Platzierung auf deiner Seite
    Je höher das Video auf deiner Seite steht, desto besser. Aufgrund der durchschnittlich sehr kurzen Aufmerksamkeitsspanne und Aufenthaltsdauer auf der Webseite, sollte das Video im sichtbaren Bereich einer Webseite stehen.
  5. Analyse
    Ausprobieren, messen, nachbessern. Nur mit solch einem Analysekreislauf können Marketingstrategien erfolgreich umgesetzt werden. Daher heisst es auch bei der Videoerstellung: flexibel bleiben und schnell Anpassungen vornehmen.

Über Finja Kruse

https://www.mysimpleshow.com/professional

Finja Kruse schreibt seit 2016 Blogeinträge und erstellt Videos für das Erklärvideo-Tool mysimpleshow. Die angehende Lehrerin für internationale Schulen ist spezialisiert auf Bildungsthemen und beleuchtet darüber hinaus didaktische Ansätze in Marketing und Unternehmenskommunikation. Für mysimpleshow recherchiert und berichtet sie über aktuelle Trends und den Einfluss digitaler Medien. Dank internationalem Studium und großer Reiselust, ist sie auf der ganzen Welt unterwegs und stets auf Abenteuersuche.

2 Gedanken zu „Warum Erklärvideos ins Online Marketing gehören

  1. Timo Sämann

    Sehr interessanter Artikel! Wichtig ist auch das Erklärvideo nicht nur visuell, sondern auch auf der Tonspur zum Leben zu erwecken. Deshalb ist es essentiell einen Profisprecher für das Erklärvideo zu buchen. Idealerweise verlgeicht man verschiedene Stimmen vorab über ein kostenloses individuelles Demo, das einige Sprecher anbieten. Nur so ist das Ergebnis dann 100% rund und überzeugt auch die Zielgruppe.

    Antworten
  2. Charly

    Ich hatte einen Freund, er kommt aus Odessa, Ukraine, er arbeitet für Videoproduktion. Die Ausrüstung kostet ein Vermögen, ich war so überrascht.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.