Veranstaltungen & Konferenzen

Der E-Commerce Advertising Summit 2019: Profit und Messbarkeit beim Amazon Advertising maximieren

Der E-Commerce Advertising Summit in Köln ist die erste deutsche Konferenz, die Amazon Advertising und seine Potentiale mit Expertise veranschaulicht. [Anzeige]

© E-Commerce Advertising Summit

Im E-Commerce kommt man um eine Plattform längst nicht mehr herum: Amazon. Sie ist die Produktsuchmaschine Nummer eins und lockt immer mehr Advertiser an. Da ist es nur sinnvoll, dass für diese auf dem E-Commerce Advertising Summit (ECAS) 2019 in Köln ein fachspezifisches und facettenreiches Programm über die Möglichkeiten für Onlinehändler und E-Commcer Manager zur Verfügung steht. Profitabilität und die Messung des Verkaufserfolgs stehen dabei besonders im Fokus.

Jetzt Ticket sichern!

Deep Dives, Best Practices und ganz viel Expertise: Das Programm des Summit

Für Werbetreibende ist die Kombination aus Reichweite und Datenqualität von Amazon sehr attraktiv. Der Verkauf von Produkten und das Advertising versprechen Erfolg. Diese Prozesse wollen jedoch gemessen und stets optimiert werden. Daher widmet factor-a, die Amazon-Agentur mit weltweiter Expertise, den neuesten Trends in Sachen E-Commerce und Advertising nun eine eigene Konferenz, den E-Commerce Advertising Summit (ECAS), der am 6. Juni 2019 im Wartesaal am Dom in Köln verschiedene Akteure aus dem E-Commerce Advertising-Bereichs erwartet und Raum für Synergien schafft.

Dort erfahren Unternehmen und Werbetreibende die neuesten Erkenntnisse zu Amazon Advertising. Wie verschafft man sich im Kampagnenmanagement einen Wettbewerbsvorteil? Wie verteilt man Budgets und stellt die richtigen Leistungskennzahlen zusammen?

All das wird anhand von Expertenvorträgen, Deep Dives und Best Practice Cases thematisiert. Faktoren für erfolgreiche Amazon-Kampagnen werden veranschaulicht. Weitere Schwerpunkte sind die Berechenbarkeit von Werbeeffekten auf den Produktabsatz und die Möglichkeiten der Verbindung verschiedener Werbeplätze wie Amazon, Facebook und Google.

Felix Hattemer von der Otto Group Media, © E-Commerce Advertising Summit

Als Speaker treten neben dem Managing Director von factor-a, Nils Zündorf, auch Felix Hattemer als Head of Product & Technology der Otto Group Media oder Philipp Friesen, der Head of Digital bei FOND OF, in Erscheinung. Dazu werden Ben Küstner (CEO, Social Marketing Nerds), Hendrik Willers (Director Digital Commerce, Wacom Europe), Karolin Junker (Partnerin bei Etribes) sowie Depts Director Erwin Bossers und viele weitere Speaker vor Ort sein.

Ob der Vortrag über Amazon Search Ads, das Q&A Panel oder die Frage, wie die CRM/DMP in Zeiten von Walled Gardens am besten ganzheitlich zum Einsatz kommt: für jeden Teilnehmer gibt es reichlich Input. Und bei den zahlreichen Networking-Gelegenheiten lassen sich gleich noch mehr Insights austauschen.

Specials für noch mehr Personalisierung

Der E-Commerce Advertising Summit überzeugt die zudem Gäste mit einigen Specials. Bei diesen steht der Dialog Gleichgesinnter und Experten im Fokus. Beim Networking Gala Dinner im Anschluss an die Konferenz finden die Teilnehmer für Fragen und Herausforderungen im E-Commerce Advertising ein offenes Ohr. Die ersten 35 registrierten Gäste können sich im Rahmen der Save Your Seat-Aktion einen Platz am Tisch ihres  favorisierten Speakers sichern. Die Besucher der Veranstaltung haben außerdem die Wahl zwischen einem praxisorientierten Amazon Deep Dive Workshop in kleinerer Runde und dem direkten Dialog mit den Speakern im Rahmen des Network Speed Dating, um von deren Expertise zu profitieren.

Zusätzlich sind die factor-a Paid Advertising-Experten während der gesamten Konferenz in der Amazon Advertising Corner für alle Gäste verfügbar. Diese können Fragen zum Amazon Advertising stellen und Insider-Tipps für erfolgreiche Advertising-Kampagnen auf Amazon erhalten.

Wer also im E-Commerce tätig ist und die vielseitigen Möglichkeiten der Plattform Amazon für sich entdecken oder optimieren möchte, sollte den E-Commerce Advertising Summit am 6. Juni 2019 in Köln nicht verpassen und sich schon jetzt sein Ticket sichern. Bis Ende April könnt ihr euch sogar mit dem vergünstigten Early Bird Ticket versorgen.

Jetzt Ticket sichern!


Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Anzeige. Sie ist in Zusammenarbeit mit factor-a entstanden. Falls du auch Interesse an einem Sponsored Post bei uns hast, kannst du hier Kontakt zu uns aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.