Marketing Strategie

Content Marketing mit Scribit

Content Marketing gewinnt an Bedeutung im digitalen Wettbewerb. Scribit generiert effektiv Content für die eigene Site.

Logo: Scribit

Scribit ist aus einer Lösung des Start Ups Vertical Acuity hervorgegangen, die ursprünglich entwickelt wurde, um Content im Netz zu finden und Reichweite für die eigenen Beiträge über andere Seiten zu schaffen. Das Unternehmen um den Vorsitzenden Joe Fiveash erkannte jedoch bald das Potential ihres Produktes, den Bedürfnissen des Content Marketings auch größerer Kunden zu genügen.

Imagefaktor Blog

Die Pflege und Instandhaltung eines Blogs ist, je nach Größe und Umfang, eine verhältnismäßig zeit- und kostspielige Angelegenheit. Gerade in einem so dynamischen Umfeld wie dem Internet nimmt das Content Marketing aber eine zunehmend wichtigere Rolle ein, sei es zu Zwecken der Promotion oder im Sinne einer Reputation und Imagepflege als einflussreiche und meinungsbildende Instanz auf der Höhe der Zeit.

Das Scribit-Modell

Hier kommt Scribit ins Spiel. Ab einer Rate von 50$ monatlich synchronisiert die Anwendung fremde Inhalte, die zur eigenen Seite passen, ohne dabei urheberrechtlich bedenklich zu kopieren. Diese Methode der Republizierung beinhaltet zusätzlich die Vernetzung mit sozialen Netzwerken. Diese schnelle und einfache Lösung verhindert zudem ein Verlassen des interessierten Users von der eigenen Seite.

Unterdessen taugt Scribit tendenziell nur als Aufwerter und Ergänzungsfunktion eigener Inhalte. Scribit kann gewisse individuelle Alleinstellungsmerkmale des jeweiligen Unternehmens nicht ersetzen, wie Fiveash auch einräumt.

Im Rahmen einer Konferenz plant die Firma den Release einer Demoversion, ein Video dazu gibt’s jetzt schon.

http://vimeo.com/verticalacuity/scribit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.