Marketing Strategie

BVDW-Ranking: Die Top 50 der größten deutschen Digitalagenturen

Der BVDW veröffentlichte das Ranking der umsatzstärksten Internetagenturen. Wir haben die Top 50 aufgelistet.

© Tim Gouw - Unsplash

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) veröffentlichte das Internetagentur-Ranking 2019. Seit 2001 wird das Ranking gemeinsam mit den Kooperationspartnern HighText iBusiness, Horizont und werben & verkaufen erhoben.

Trotz Wachstum: „In diesem Jahr sehen wir eine Atempause.“

Im vergangenen Jahr 2018 konnten die in Deutschland aktiven Full-Service-Internetagenturen im Durchschnitt um 12,4 Prozent wachsen. Insgesamt umfasst das Ranking 170 Plätze, deren Digitalagenturen zusammengerechnet 1,66 Milliarden Euro umsetzen konnten. Das ist ein Zuwachs, der sich vor allem auf den hinteren Plätzen des Rankings abspielt. Die Top 30 wuchs beim digitalen Honorarumsatz nur noch um 3,5 Prozent. Marco Zingler, Vize-Präsident des BVDW, betont:

In den vergangenen Jahren gab es vor allem durch Zukäufe und Zusammenschlüsse in den Top 60-Rängen teils extrem große Zuwächse. In diesem Jahr sehen wir eine Atempause. Organisches Wachstum ist im zweistelligen Prozentbereich in den Größenordnungen, in denen sich die Top-Agenturen mittlerweile befinden, nur noch schwer leistbar.

Die ersten Ränge spielen Bäumchen-wechsle-dich

In den Top 5 verschoben sich einige Plätze. Den größten Umsatz machte Reply – Digital Experience, im Jahr zuvor noch auf Platz 3, und landete somit auf Platz 1 des Rankings. Die Agenturgruppe wuchs um 26,7 Prozent und konnte dadurch erstmalig die 100 Millionen Euro Umsatzgrenze überschreiten. Platz 2 belegte auch 2018 die Plan.Net Gruppe mit 98,07 Millionen Euro, auf Platz 3 folgt die PIA Group mit 77,24 Millionen Euro. Auch die Valtech GmbH machte einen Sprung von dem achten auf den vierten Platz. Lediglich Platz 5 diva-e rutschte im Vergleich zum Vorjahr einen Platz nach unten.

Influencer und KI: Das ergab die Trendanalyse in den Agenturen

Zusätzlich wurden die Agenturen um Einschätzungen zu verschiedenen Trends gebeten. Besonders für den Bereich digitale Transformation würde neues Personal eingestellt. Marco Zingler erläutert:

Viele Agenturen haben auch bestätigt, dass Themen wie Work-Life-Balance der Mitarbeiter, die Professionalisierung des Influencer Marketings oder Künstliche Intelligenz deutlich an Bedeutung gewonnen haben.

Die vollständige Auswertung der Trendabfrage ist hier zu finden. Nachfolgend sind die Top 50 der deutschen Internetagenturen zusammen mit ihrem Umsatz und dem Wachstum im Vergleich zum Vorjahr aufgelistet. Nicht jede deutsche Agentur wird jedoch berücksichtigt. Nur diejenigen, die sich anmelden und zugelassen werden, können platziert werden. Zugelassen sind: Full-Service-Internetagenturen, die im Kern mit der Konzeption, Kreation und technischen Realisierung digitaler Lösungen betraut sind und in diesem Bereich mit eigenem Personal mindestens 60 Prozent ihres Honorarumsatzes erwirtschaften.

Rang Firma Umsatz (Mio. Euro) Wachstum in %
1 Reply – Digital Experience 108,952 26,7
2 Plan.Net Gruppe 98,074 1,7
3 PIA Group* 77,235 16,9
4 Valtech GmbH 73,504 27,6
5 diva-e 72,965 9,2
6 SinnerSchrader Aktiengesellschaft 67,018 15,9
7 mgm technology partner 55,057 10,3
8 C3 Creative Code and Content GmbH 53,141 11,8
9 SYZYGY AG 45,851 16,2
10 ]init[ AG 41,016 19,9
11 UDG United Digital Group* 38,959
12 fischerAppelt AG 37 12,1
13 TWT Digital Group 35,335 0,7
14 Dept Germany Marketing Holding GmbH 32,438
15 Namics [Deutschland] GmbH 29,705 49
16 Sybit GmbH 23,651 34,9
17 pilot Hamburg GmbH & Co. KG** 23,092 -12,6
18 intive 22,638 50,3
19 ARITHNEA 22,153 16,4
20 Ray Sono AG 21,22 5,1
21 denkwerk GmbH 20,006 31,8
22 EWERK 19,522 13,8
23 Experience One 18,6
24 Saint Elmo`s 18,529 9
25 ressourcenmangel 17,86
26 neuland – Büro für Informatik GmbH 17,252 12,2
27 dotSource GmbH 16,134 7,9
28 antwerpes ag 14,206 2,8
29 Neofonie GmbH 12,379 8,5
30 Exozet Berlin GmbH 12,278
31 achtung! GmbH 12,239 8,1
32 Mindcurv GmbH 12,169
33 Das Büro am Draht GmbH 11,87 16,3
34 i22 Digitalagentur GmbH 11,18 20,2
35 Grow Digital Group 10,361
36 Futurice 10,18 20,2
37 Scholz & Volkmer 10,054 -8
38 add2 GmbH 9,841 -9,1
39 Appsfactory GmbH 9,287 43,7
40 alphasystems gmbh 8,8 2,3
41 Interlutions 8,731 32,8
42 DEMODERN 8,318 54,3
43 brandung GmbH & Co. KG 8,261 18,3
44 HIRSCHTEC GmbH & Co. KG 8,172 59,2
45 communicode AG 8,037 20,2
46 pro!vision GmbH 7,837 6,7
47 mediaman GmbH 7,777 -9,6
48 Inviqa GmbH 7,677 59,3
49 netzkern AG 7,427 3,7
50 sunzinet AG 7,42 14,7

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.