Branding

Wasserfest mit Prost-Schriftzug: Adidas stellt Leder-Sneaker zum Oktoberfest vor

Kein Marketing-Gag – die Schuhe gibt es seit wenigen Tagen tatsächlich zu kaufen.

© Adidas / Sneaker.de

Adidas bringt für das diesjährige Oktoberfest eine Sonderedition auf den Markt: einen Leader-Sneaker mit „Prost“-Schriftzug.

Ein Sportschuh für die Wiesn-Besucher

Im ersten Moment könnte man es für einen Scherz halten, doch Adidas meint die Sache ernst. Das Modell „München Made in Germany“ steht seit wenigen Tagen im Shop zum Verkauf. Auf der eigenen Website heißt es:

Inspiriert von bayerischen Lederhosen kommt der Schuh mit einem Obermaterial aus Full-Grain-Leder, einem Lederfutter und Stickereien. Sein wasserabweisendes Obermaterial schützt deine Füße zuverlässig vor Regenschauern und verschüttetem Bier! Dann mal Prost!

Das Oktoberfest-Special tammt aus der City-Kollektion, doch statt ein Schriftzug wie „Hamburg“ oder „München“ ziert den Schuh ein simples „Prost“. Nicht nur optisch passt der Schuh in das Ambiente, auch praktisch haben die Designer mitgedacht und ihn wasserabweisend gemacht. Schließlich gilt „die Wiesn“ als feucht-fröhlich und Masstrinken wird zum Sport. Dieser Umstand spielt dem Sneaker-Hersteller letztlich in die Hände.

© Adidas / Sneaker.de

Kein Marketing-Gag, sondern gelungenes Branding zum Oktoberfest

Adidas schafft es somit gekonnt, sich im Rahmen des Oktoberfests zu positionieren. Und das dürfte sich lohnen. Das Weltevent in Bayern kam vergangenes Jahr auf 5,6 Millionen Besucher, viele Unternehmen realisieren Kampagnen im Vorwege. Auch die jüngeren Besucher kleiden sich gerne in Trachten und Dirndl – Adidas liefert dafür nun den passenden Schuh. Die Marke verbindet also Tradition mit Bequemlichkeit und trifft damit höchstwahrscheinlich den Nerv einer Generation.

Über Anton Priebe

Anton Priebe

Anton Priebe ist Redaktionsleiter und seit Ende 2013 bei OnlineMarketing.de aktiv. Der studierte Germanist und Soziologe fokussiert sich auf Technologie, kreative Marketingstrategien, Conversion Optimierung und SEO. In seiner Freizeit klettert Anton gerne Wände hoch, bereist die Welt und freut sich über gutes Essen oder neue Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.