Sonstiges

Beliebte Schriftarten: Aktuelle Trends für Marketer und Designer

Die Fülle an vorinstallierten Fonts kann schon Verwirrung stiften – vor allem, weil viele Schriften nicht mehr zeitgemäß sind. Welche Schriften gerade angesagt sind, könnt ihr jetzt einer Infografik entnehmen.

© Flickr / Kurtis Garbutt, CC BY 2.0

© Flickr / Kurtis Garbutt, CC BY 2.0

Nicht nur die richtige Bildauswahl spielt für ein ansprechendes Design eine große Rolle, sondern auch die Schriftart. Dass durch die Verwendung von Fonts, die ihre beste Zeit bereits hinter sich haben, viel Potential verloren geht, steht außer Frage. Mit welcher Schriftart ihr zur Zeit nichts falsch machen könnt, führt jetzt eine Infografik übersichtlich auf.

Anzeige:

Retro, Serifen und Handschriften – aber individueller

War es früher ein in Designerkreisen unter Todesstrafe stehendes Vergehen, sich in einer Grafik verschiedener Schrifttypen zu bedienen, ist dies heute längst vergessen. Derzeit lässt sich also relativ straffrei mit verschiedenen Fonts arbeiten, doch auch hier gilt es Grundregeln zu beachten. Und auch sonst stehen dir derzeit jede Menge attraktive Schriften zur Auswahl, von denen think design, Sammelbecken für Kreative und betrieben von Logo Design Guru, die besten in einer Infografik aufgelistet hat.

Die wichtigsten Erkenntnisse für Marketer:

  • Schriftarten werden in diesem Jahr generell relevanter
  • Fonts bekommen vermehrt ein individuelles Design verpasst
  • Retro, Handschrift und Serifen erleben ihr Comeback

Mit einem Klick geht’s zur kompletten Infografik

© think design

© think design

Quelle: Hubspot

Über Tina Bauer

Tina Bauer

Studierte Sozialwissenschaftlerin mit Hang zu Online und Marketing. Seit 2014 als Redakteurin & Content Managerin bei OnlineMarketing.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *