Video

Die Symbiose zwischen Mobile und Video: Warum du auf Videoadvertising setzen solltest

Die Budgets für Videowerbung wachsen weiter: Nicht nur, dass sie Verkäufe ankurbeln können, auch sind sie wichtiger Teil des Content Marketings. Die Infografik bringt auf den Punkt, warum sich Video Advertising für jedes Unternehmen lohnt.

© Artur Marciniec | fotolia.de

© Artur Marciniec | fotolia.de

Video is on the rise: Das hat sich inzwischen in Marketerkreisen herumgesprochen. Manche erklären YouTube für das erfolgreichere soziale Netzwerk und auch bei Facebook sind Videos der letzte Schrei. Was aber macht Video Marketing wirklich so erfolgreich?

Anzeige:

Die größten Werbeausgaben fließen in Video Advertising

Schon jetzt gibt es mehr Mobiltelefone als Menschen auf der Welt – setzt sich dieser Trend bis 2019 fort, wird es zu diesem Zeitpunkt bereits mehr als 22,5 Milliarden mobile Devices geben und somit die Gesamtpopulation der Erde um das Dreifache überholt haben. Der Konsum von Videocontent hängt eng mit dem steigenden Erfolg von Smartphones zusammen. Videoboost, ein Anbieter für Erklärvideos, hat sich mit dem Wachstum mobiler Videos beschäftigt und eine sehr aufschlussreiche Infografik dazu erstellt.

Die wichtigsten Erkenntnisse für Marketer:

  • 40 Prozent der Weltbevölkerung (insgesamt 7,32 Milliarden) hatten 2015 einen Internetzugang; 2019 werden schon 52 Prozent mit Internet versorgt sein
  • In 2019 wird Videocontent vermutlich 80 Prozent des weltweiten Traffics ausmachen
  • Die mobilen Zugriffe auf Online-Videos werden in diesem Jahr vermutlich erstmals die Zugriffe über stationäre Geräte einholen und 2017 bereits dominieren
  • Während die Anzahl der Fernsehzuschauer 2016 erstmalig sinken wird, befinden sich die Wachstumsraten von Video auf den größten TV-Märkten im zweistelligen Bereich
  • Mobile bleibt wichtigster Wachstumsfaktor für digitale Werbung
  • Video Advertising wird 2016 vermutlich einen Zuwachs von 63 Prozent verzeichnen können
  • Die optimale Videolänge liegt zwischen drei und fünf Minuten

Mit einem Klick geht’s zur vollständigen Infografik:

Über Tina Bauer

Tina Bauer

Studierte Sozialwissenschaftlerin mit Hang zu Online und Marketing. Seit 2014 als Redakteurin & Content Managerin bei OnlineMarketing.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *