Marketingstrategie

Fünf Gründe, warum Infografiken funktionieren

Infografiken sind ein beliebtes Marketinginstrument. Fünf Faktoren machen diese Form für Marketer so interessant.

Grafik: Gerd Altmann  / pixelio.de

Grafik: Gerd Altmann / pixelio.de

Für viele Unternehmen sind Infografiken ein fester Bestandteil der Marketingstrategie. Viele Marketer berichten, dass gut konzipierte Infografiken von Usern sehr gut aufgenommen werden und gute Ergebnisse bringen. Das liegt wohl vor allem daran, dass Infografiken die perfekte Kombination aus allem bringen, was eine gute Content-Marketing-Strategie ausmacht, wie der marketingtechblog zu berichten weiß.

Anzeige:

  • Daten – Infografiken liefern viele Informationen in einem relativ leicht zu erfassenden Umfeld.
  • Design – Sind Infografiken gut konzipiert, sind sie nicht nur ästhetisch, sondern es macht auch Spaß, sie zu lesen.
  • Portabilität – Es ist oft nur eine einzige Bilddatei – das macht es so leicht, sie zu teilen.
  • Social – Visuelle Elemente wie Infografiken werden häufiger geteilt als anderer Content.
  • Search – Da sie so häufig geteilt werden, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sie häufiger verlinkt werden und somit für einen höheren Rank bei Suchmaschinen sorgen.

Zuletzt gab es zwar etwas Kritik im Netz darüber, dass die Qualität der Grafiken sinken und es gleichzeitig zu viele Grafiken geben würde. Aber grundsätzlich ist es Unternehmen zu raten, Infografiken innerhalb ihrer Strategie zu verwenden. Grundsätzlich gilt: Je genauer die Recherche, je spannender die Geschichte und je anschaulicher die Infografik ist, desto besser wird das Ergebnis sein.

Bei Top Marketing Schools haben wir dazu eine – na? genau! – Infografik gefunden.

Ein Gedanke zu „Fünf Gründe, warum Infografiken funktionieren

  1. Claudia Kratel

    Hi Timo,

    im Rahmen einer Content-Strategie eine feine Sache! Zudem kommt – falls gewünscht – noch der Brand-Effekt: Unternehmen können innerhalb einer Infografik ihr Logo (dezent versteht sich) positionieren und somit neben fachlichen Aspekten auch die Firma positionieren. Wie es auch in der oben dargestellten Grafik der Fall ist. Mehrere Fliegen mit einer Klappe…..

    Beste Grüße, Claudia

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *