Social

Pinterest für Unternehmen – kostenloses Handbuch

Es gibt viele Dinge über Pinterest zu wissen: Andreas Werner hat sich genauer mit Pinterest auseinandergesetzt…

Der Blick in das Handbuch kann sich lohnen

Der Blick in das Handbuch kann sich lohnen

Adreas Werner, auch als Datenonkel bekannt, erklärt in seinem kostenlosen Handbuch auf 40 Seiten das Pinterest-ABC. Neben einfachen Kniffen finden sich auch Tricks für die eigene Strategie.

Das soziale Netzwerk mit Seele hat viel Eindruck geschaffen. Viele Brands nutzen die Plattform erfolgreich für sich. Nach wie vor kennen sich, wie so oft bei neuen Projekten, viele nicht aus.
Ob Pinterest nur ein zeitlich begrenzter Hype oder die kreative Mega-Trafficquelle ist, mag langfristig eine Rolle spielen. Solange Pinterest funktioniert, lohnt es sich für einige Unternehmen und Brands es als Instrument zu nutzen.

Andreas Werner beschäftigt sich auf seinem Blog mit Pinterest und anderen sozialen Netzwerken und bloggt über interessante Hintergrundinformationen.

Anzeige:

Sein 40-seitiges Handbuch thematisiert die Bedeutung und optimale Nutzung von Pinterest nah an der Praxis.  Von der strategischen Entscheidungsfindung über die Inszenierung, bis hinzu dem richtigen Tracking wird in dem Handbuch alles behutsam angeschnitten.

Viele theoretische Guidelines wie das langsame Wachsen oder auf anderen sozialen Plattformen bewerben unterscheiden sich nicht grob von denen uns bereits aus Facebook oder Twitter bekannten.

Pinterest unterscheidet sich beispielsweise mit den Pins bereits von Facebook, da hier weniger geschrieben und bewertet wird. Andreas Werner erklärt uns, wie wir mit dem bloßen Pin erfolgreich sein können.

In diesem Auszug erhalten Sie einen Einblick in den Inhalt

Aus dem Inhalt

1. Warum Pinterest
Was ist Pinterest? – Reichweitenentwicklunng – Viralität & SEO – hohe Referralrate – Pinterest ist positiv!

2. Für welche Unternehmen eignet sich Pinterest?

3. Vorbereitung der eigenen Website
Inhaltliche Fragen – Sharing-Dienst aktivieren – Lassen Sie sich folgen – wie Sie das Pinnen verhindern.
Pinterest für Unternehmen
Der ultimative Guide für’s Marketing – PDF-Download

4. Registrieren einer Pinterest Page
Wie registrieren? – der About-Text – SEO

5. Das Anlegen von Boards
Technische Aspekte – Planung – Follower – wieviele & welche Boards anlegen?

6. Anlegen von Pins
Bilder – Kurztext – Domain & Zieladresse

7. Pinterest-Werkzeuge – Analytics & Management
Was von der eigenen Domain gepinnt wird kontrollieren – PinReach – Pinpuff Pinfluence – Pinerly – Pintics – Repinly

8. Tracking der Pins mit Google-Analytics

9. Herausforderung des Pinterest Monitoring

10. Wann & wie PostenZeiträume – Postingmengen – Reihenfolge der Pins – Workflow

11. Wie Follower bekommen?
Follow me-Button – Werbung auf der eigenen Website – Gewinnspiele – Bewerben in anderen Social Networks – bezahlte Werbung & Fans kaufen? – pinnen, liken, repinnen, folgen

12. Vorsichtig wachsen

Pinterest für Unternehmen ist kein mit unwesentlichen Details gefülltes ausführliches Fachbuch, bietet aber einen kompakten Überblick. Wer eine Pinterest-Präsenz schaffen und optimal benutzen will kann es hiermit und wer die Informationszufuhr vertiefen möchte hat hier einen guten Anlaufpunkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *