Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Edit Grid: Kannst du bald dein Instagram-Profil neu sortieren?

Edit Grid: Kannst du bald dein Instagram-Profil neu sortieren?

Aniko Milz | 11.01.22

Erst nahm Instagram den Usern den chronologischen Feed und jetzt soll auch das eigene Profil nicht mehr nach Datum sortiert sein? Ein Feature-Test zeigt, dass User in Zukunft ihre eigenen Posts neu anordnen könnten.

Instagram scheint in 2022 viel vorzuhaben. Zumindest weisen die diversen Feature-Tests des Unternehmens derzeit darauf hin. Erst vor Kurzem gab der CEO Adam Mosseri an, welche Bereiche der App in 2022 besonders fokussiert werden sollen. Das waren Video-Content, Messaging, Transparenz und Creator. Während für den Haupt-Feed zwar auch Neuerungen angekündigt wurden, steht dieser ganz klar nicht auf Adam Mosseris Prioritätenliste. Ebenso das Profil der User, das stattdessen einigen Experimenten ausgesetzt wird. Dazu gehört nun auch die Option, die Posts im eigenen Profil neu zu ordnen.

Fröhliches Umsortieren im eigenen Instagram-Profil


Der Social-Media-Experte Alessandro Paluzzi teilte über Twitter Screenshots des noch unveröffentlichten Features. In den Einstellungen könnten User demnach die Option „Edit Grid“ auswählen. Diese würde sie zu ihrem Profil führen und dort ermöglichen, die eigenen Posts neu anzuordnen.

Derzeit sind die Posts eines Accounts in der Profilübersicht chronologisch geordnet. Je weiter man runterscrollt, desto älter sind die Posts. Doch dadurch verschwinden wichtige Posts natürlich schnell aus dem Blickfeld der Follower. Das neue Feature würde Usern die Möglichkeit geben, relevante Posts oben in ihrem Profil zu halten.

Kurzzeitiges Experiment oder langfristige Neuausrichtung?

Auf den ersten Blick mag es seltsam erscheinen, dass in dem eigentlich chronologischen Profil plötzlich auch alte Posts oben angezeigt werden können. Andererseits sind es User aus dem Home Feed, der Explore Page oder dem Reels Feed bereits gewohnt, ältere Posts angezeigt zu bekommen. Warum dann nicht auch im Profil der User? Noch gibt es von Instagrams Seite kein offizielles Statement zu dem Test und es bleibt abzuwarten, ob das Feature in dieser Art ausgerollt wird.

E-Book: Business auf Instagram – So machst du dein Unternehmen auf Instagram erfolgreich

Du möchtest einen Instagram Account für dein Unternehmen einrichten oder deinen bestehenden Account bekannter machen? In unserem E-Book gehen wir die wichtigsten Schritte für die Erstellung eines Accounts und den Community-Aufbau durch. Außerdem teilen wir wertvolle Tipps rund um Hashtags, Reels und Rechtsfallen.

Jetzt herunterladen

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*