Display Advertising

d3con Konferenz in Hamburg Recap

Die zweite d3con Data Driven Display Advertising Conference begeisterte gestern fast 500 Teilnehmer über den Dächern Hamburgs

Thomas Promny bei der Eröffnung

Die führenden deutschen und internationalen Köpfe aus den Bereichen Display Advertising, Targeting und RTB trafen sich gestern zur zweiten d3con Konferenz in Hamburg.

Besonders begeistert waren die Teilnehmer von Florian Heinemann von Rocket Internet (demnächst Project A), der seinen reichhaltigen Erfahrungsschatz teilte:

Aber auch einige der internationalen Speaker sorgten für Begeisterung, wie Tanzil Bukhari von Google oder Erich Wasserman von MediaMath.

Andere deutschen Top-Speaker waren zum Beispiel Kay Schneider vom Hamburg Yield Optimizer/SSP RevenueMax oder die Statistikexperten Dr. Amit Ghosh und Dr. Steffen Wagner von INWT.

Weitere Kommentare und Feedback zur Konferenz gibt es auch auf Twitter zu lesen und Bilder auf der offiziellen Konferenzseite bei Facebook.

Ein weiteres Highlight gibt es bei der Internetworld zu lesen über den Vortrag von Jens Jokschat von d3media.

Während des Abendessens und der Aftershowparty bot sich abschließend noch die Gelegenheit für vertiefende Gespräche:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.